Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts

Bevölkerung nach der Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts in Baden -Württemberg 2005 und 2019 [MZ]
Überwiegender Lebensunterhalt durch …20052019
1.000%1.000%

1) 2019: Laufende Hilfe zum Lebensunterhalt einschl. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung und anderer Hilfen in besonderen Lebenslagen, Eltern-/ Erziehungsgeld und sonstiger Unterstützungen z.B. BAföG.

2) 2005: Arbeitslosengeld-/hilfe.

Eingeschränkte Vergleichbarkeit der Daten von 2005 und 2019 aufgrund unterschiedlicher Hochrechnungsbasis (2005: Hochrechnung anhand der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis der Volkszählung 1987; 2019: Hochrechnung anhand der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis des Zensus 2011).

Datenquelle: Ergebnisse des Mikrozensus [MZ].

Männer
Erwerbstätigkeit2.66550,62.99454,8
Rente, Pension99418,91.00518,4
Eigenes Vermögen, Vermietung, Zinsen, Altenteil330,6510,9
Einkünfte von Angehörigen1.29824,61.17721,6
Sozialhilfe, sonstige Unterstützungen1)761,4991,8
Arbeitslosengeld I, Leistungen nach Hartz IV2)2013,81342,5
Zusammen5.2671005.460100
Frauen
Erwerbstätigkeit1.88434,52.37443,1
Rente, Pension1.11820,51.13720,7
Eigenes Vermögen, Vermietung, Zinsen, Altenteil260,5470,8
Einkünfte von Angehörigen2.20440,41.68830,7
Sozialhilfe, sonstige Unterstützungen1)911,71482,7
Arbeitslosengeld I, Leistungen nach Hartz IV2)1402,61092,0
Zusammen5.4621005.503100
Insgesamt
Erwerbstätigkeit4.54942,45.36849,0
Rente, Pension2.11119,72.14219,5
Eigenes Vermögen, Vermietung, Zinsen, Altenteil590,5970,9
Einkünfte von Angehörigen3.50232,62.86626,1
Sozialhilfe, sonstige Unterstützungen1)1671,62472,3
Arbeitslosengeld I, Leistungen nach Hartz IV2)3403,22422,2
Zusammen10.72810010.963100