Bildungsabschlüsse im Generationenvergleich

Bevölkerung* in Baden-Württemberg 2019 nach allgemeinbildendem Schulabschluss, Geschlecht und ausgewählten Altersgruppen [MZ]
Geschlecht AltersgruppeOhne Abschluss1)Hauptschul­abschlussRealschul­abschluss2)Hochschul-/
Fachhoch
schulreife

*) Mit Angaben zum Vorhandensein eines allgemeinbildenden Schulabschlusses bzw. zur Art des Abschlusses.

1) Einschließlich Personen mit höchsten 7 Jahren Schulbesuch. 2) Einschließlich Abschluss der allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule der ehemaligen DDR.

Datenquelle: Ergebnisse des Mikrozensus [MZ].

Männer
Anzahl in 1.000
20 bis unter 30 Jahre25122188383
60 bis unter 70 Jahre27281127209
Anteile in %
20 bis unter 30 Jahre3,417,026,253,4
60 bis unter 70 Jahre4,243,619,832,4
Frauen
Anzahl in 1.000
20 bis unter 30 Jahre1574168389
60 bis unter 70 Jahre32297186147
Anteile in %
20 bis unter 30 Jahre2,311,526,060,2
60 bis unter 70 Jahre4,844,928,122,2
Schulische Qualifikation der Bevölkerung in Baden-Württemberg nach ausgewählten Altersgruppen und Geschlecht
Bevölkerung* in Baden-Württemberg 2019 nach beruflicher Qualifikation, Geschlecht und ausgewählten Altersgruppen [MZ]
Geschlecht
Altersgruppe
Ohne beruflichen bzw. Hochschul­abschluss1)Lehr­ausbildung2)Fachschul-/, Meister-/
Techniker­ausbildung3)
Fachhoch-/
Hochschul­abschluss4)

*) Mit Angaben zum Vorhandensein eines allgemeinbildenden Schulabschlusses bzw. zur Art des Abschlusses.

1) Einschließlich eines Berufsvorbereitungsjahres und beruflichen Praktikums, da durch diese keine berufsqualifizierenden Abschlüsse erreicht werden. 2) Lehre/Berufsausbildung im dualen System, einschl. eines gleichwertigen Berufsabschlusses, Vorbereitungsdienst für den mittleren Dienst in der öffentlichen Verwaltung, 1-jährige Schule für Gesundheits- und Sozialberufe sowie Personen mit Anlernausbildung. 3) Einschl. eines Abschlusses einer 2- oder 3-jährigen Schule für Gesundheits- und Sozialberufe sowie eines Abschlusses einer Schule für Erzieher/-innen. Außerdem enthalten Fachschulabschluss der DDR. 4) Bachelor, Master, Diplom, einschl. Lehramtsprüfung, Staatsprüfung, Magister, künstlerischer Abschluss und vergleichbare Abschlüsse und Promotion.

Datenquelle: Ergebnisse des Mikrozensus [MZ].

Männer
Anzahl in 1.000
30 bis unter 40 Jahre11031477232
60 bis unter 70 Jahre8432088152
Anteile in %
30 bis unter 40 Jahre15,042,810,531,7
60 bis unter 70 Jahre13,049,713,723,5
Frauen
Anzahl in 1.000
30 bis unter 40 Jahre10727584226
60 bis unter 70 Jahre1573416796
Anteile in %
30 bis unter 40 Jahre15,439,712,132,7
60 bis unter 70 Jahre23,751,610,214,5
Berufliche Qualifikation der Bevölkerung in Baden-Württemberg nach ausgewählten Altersgruppen und Geschlecht