:: 7. 9. 2020

Online-Beteiligung „Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg“ startet heute – Ihre Meinung ist gefragt!

Im Schwerpunktjahr 2020 und darüber hinaus wird die Landesregierung Kinder und ihre Eltern in allen Lebenslagen fördern und unterstützen. Das Ziel der Landesstrategie „Starke Kinder – chancenreich“ ist es, dafür gute Angebote zu unterbreiten. Im Rahmen der Strategie hat das Ministerium für Soziales und Integration die FamilienForschung Baden-Württemberg (FaFo) im Statistischen Landesamt mit einer Studie zu Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg beauftragt. Diese fokussiert sich insbesondere auf Lebensbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten armutsgefährdeter junger Menschen.

Sie orientiert sich an vier Dimensionen der kindlichen Lebenslage:

  • Materielle Versorgung
  • Bildung/Versorgung im kulturellen Bereich
  • Situation im sozialen Bereich/Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
  • Gesundheit

Im Vordergrund stehen kommunale Handlungsmöglichkeiten und die Rolle des zivilgesellschaftlichen Engagements, um Kinderarmut vorzubeugen und zu bekämpfen.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu beteiligen. Wo sehen Sie in den genannten Dimensionen besonderen Handlungsbedarf? Gibt es Themen, die aus Ihrer Sicht bisher zu wenig im Blick sind? Kennen Sie gute Projekte oder Praxisbeispiele aus den genannten Handlungsfeldern?

Bis zum 5. Oktober 2020 haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen und Einschätzungen über das Beteiligungsportal des Landes einzubringen. Die Ergebnisse fließen in den Projektbericht ein. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

 

Hier geht's zur Online-Beteiligung.