:: 21. 4. 2022

Jetzt bewerben: Neuer Förderaufruf für Maßnahmen gegen Jugendarmut

Förderaufruf "Starke Kinder ESF Plus - Maßnahmen gegen Jugendarmut"

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg hat ein neues Förderprogramm im Rahmen des ESF Plus veröffentlicht (Förderperiode 2021-2027). Zielgruppe sind vorrangig benachteiligte Kinder und Jugendliche ab der schulischen Jahrgangsstufe 5 und unter 18 Jahren, die von gesellschaftlicher Marginalisierung und Armut bedroht sind. Gefördert werden sollen konkrete Angebote, die dazu beitragen, die Möglichkeiten der sozialen Teilhabe von armutsgefährdeten Kindern und Jugendlichen zu erhöhen und gute und gleiche Teilhabechancen für alle Kinder und Jugendlichen zu schaffen. Antragstellende müssen mit ihrer Konzeption an einem bestehenden Standort der „Präventionsnetzwerke gegen Kinderarmut in Baden-Württemberg“ andocken oder mit einem solchen intensiv zusammenarbeiten. Auch die Standorte der Präventionsnetzwerke gegen Kinderarmut selbst können Antragsteller sein.

Antragsberechtigt sind juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts sowie (teil)rechtsfähige Personengesellschaften. Anträge werden bis zum 31. Mai 2022 entgegengenommen.

Zum Förderaufruf: https:www.esf-bw.de/esf/esfplus/sm/projektaufrufe

Zu weiteren Informationen zu den derzeit bestehenden Präventionsnetzwerken gegen Kinderarmut: https:www.starkekinder-bw.de/standorte