:: 24. 5. 2022

Zwei neue FaFo-Veröffentlichungen

In ihrem Beitrag „Heterogenität von Familie“ beschreiben Dr. Stephanie Saleth und Dr. Bernd Eggen, was sie unter Heterogenität von Familie verstehen. Sie heben drei historische Entwicklungen hervor, werfen Schlaglichter auf die empirische Vielfalt von Elternschaft und Familie und verhandeln kurz den Umgang mit der Heterogenität von Familie besonders im Erziehungssystem. Der Beitrag ist erschienen in: Steffen Geiger, Sabrina Dahlheimer, Maria Bader (Hrsg): Heterogenität und Differenz in Kindheits- und Sozialpädagogik. Theoretische und empirische Beiträge (S. 127 – 150), Weinheim Basel, 2022.

In einer weiteren FaFo-Publikation „Was ist Familie heute? Wie ist Familie heute möglich?“ sprechen Rosemarie Daumüller, Geschäftsführerin des Landesfamilienrates Baden-Württemberg, und Dr. Bernd Eggen über zentrale Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung der FaFo. Der Beitrag ist veröffentlicht in: Statistisches Monatsheft Baden-Württemberg, Heft 4/2022 und steht als Download unter zur Verfügung.