Save the date | 11. BW-Forum Personalverantwortliche im Öffentlichen Dienst | Thema „Bunter wird's nicht!? Facettenreichtum in der Verwaltung gestalten“

Das „BW-Forum Personalverantwortliche im Öffentlichen Dienst“ – der Branchen-Treff für Personalverantwortliche und Entscheidungsträger/innen im Öffentlichen Sektor Baden-Württemberg – geht in die nächste Runde. Am 12. Oktober 2020 von 9:30 bis 15:30 Uhr findet die 11. Veranstaltung im Hospitalhof Stuttgart statt. Finanziert wird sie durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, konzipiert und durchgeführt von der FamilienForschung im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg in Kooperation mit der Führungsakademie Baden-Württemberg.

Die Staatssekretärin im Sozial- und Integrationsministerium Bärbl Mielich wird das Grußwort zum Thema „Bunter wird's nicht!? Facettenreichtum in der Verwaltung gestalten“ sprechen. Wir arbeiten und diskutieren zu den Handlungsfeldern:

  • Potenziale und Fallstricke einer facettenreichen Verwaltung
  • Mind Set: Facettenreichtum. Durch Heterogenität im Leitbild verkrusteten Strukturen entgegenwirken und dem Wandel begegnen
  • Mit den Augen der anderen: Warum Anti-Diskriminierung mehr ist als nur ein Trend unserer Zeit

Sie haben zudem die Gelegenheit, in einem Barcamp-Format Ihre eigenen konkreten Herausforderungen in Sachen „facettenreiche Verwaltung“ zu diskutieren und gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten.

Wissenschaftliche Keynote, Erfahrungswerte aus der Praxis, Austausch und Power-Input

Freuen Sie sich auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse im Keynote-Format und auf motivierende Projektbeispiele: In zwei Forenrunden mit jeweils drei zur Wahl stehenden Unterthemen geben profilierte Personalleiter/innen aus dem Öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft Einblick in ihre Konzepte und ihren Erfahrungsschatz. Der Power-Input bietet Ihnen motivierende Denkanstöße für den Blick über den Organisationsrand hinaus. Und auch der Austausch untereinander wird nicht zu kurz kommen – nutzen Sie den Tag, um Ihr Branchennetzwerk auszubauen!

Programm und Anmeldung

Das ausführliche Programm zur Veranstaltung wird im Sommer veröffentlicht. Ab dann ist auch die Online-Anmeldung freigeschaltet. Vormerkungen per E-Mail werden wie üblich ab sofort entgegengenommen: fafo-veranstaltungsmanagement@stala.bwl.de

BW-Forum auch in Zeiten von Corona

Auf das BW-Forum müssen Sie nicht verzichten, selbst wenn bis Oktober nach wie vor keine größeren Veranstaltungen möglich sein sollten. Für diesen Fall erarbeiten wir für Sie eine Lösung.

Zum BW-Forum

Die Veranstaltungsreihe ist als Branchen-Treff etabliert und zieht in der Regel 100-130 hochrangige Teilnehmende an: Entscheidungsträger/innen aus der gesamten Breite des Öffentlichen Sektors. Die Marke BW-Forum steht für motivierende Keynotes und intensiven Austausch zu Zukunftsthemen der öffentlichen Personalpolitik, wie z.B. Attraktivität des Öffentlichen Dienstes als Arbeitgeber, gute Führung und Kommunikation, strategische, lebensphasenorientierte Personalarbeit, Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf, Familie & Pflege, Diversity-Management, kulturelle Sensibilität & Integration, Gesundheitsförderung und Digitalisierung.

Weitere Informationen zum BW-Forum

Kontakt

Stephanie Bundel | Tel. 0711/641-2145 | E-Mail: