Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 1992 nach Regierungsbezirken

Berechnungsstand: Februar 2018

[ 1991 ] [ 1992 ] [ 1993 ] [ 1994 ] [ 1995 ] [ 1996 ] [ 1997 ] [ 1998 ] [ 1999 ] [ 2000 ] [ 2001 ] [ 2002 ] [ 2003 ] [ 2004 ] [ 2005 ] [ 2006 ] [ 2007 ] [ 2008 ] [ 2009 ] [ 2010 ] [ 2011 ] [ 2012 ] [ 2013 ] [ 2014 ] [ 2015 ] [ 2016 ]

Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 1992 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Mill. EUR

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

5) Einschließlich Gütersubventionen (z. B. Flächenzahlungen, Tierprämien) abzüglich Gütersteuern.

Getreide 48518478901335.875
Eiweißpflanzen 5211235
Kartoffeln 461751410764
Zuckerrüben 725017231.346
Ölsaaten 2810458406
Gemüse1) 1024918278780
Obst 23677276963731
Weinmost/Wein 3721863714551.028
Baumschulerzeugnisse 672714720721
Blumen und Zierpflanzen 123592622161.005
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 682223921072606.151
Pflanzliche Erzeugung 2.21888432048852718.842
Rinder und Kälber 43414346971484.498
Schweine 49121049761565.890
Schafe und Ziegen 207355125
Geflügel und Eier 119571816281.581
Milch 744206571583248.354
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 632091816529
Tierische Erzeugung 1.87264318237067720.977
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 4.2561.5805239061.24740.896
(+) Gütersubventionen abzgl. Gütersteuern 215367252
Produktionswert zu Herstellungspreisen5) 4.2781.5855279131.25441.148
(−) Vorleistungen 2.62693430953085327.926
darunter: Düngemittel 141552225391.443
Pflanzenschutzmittel 10240152027945
Energie, Treib- und Schmierstoffe 226842848662.174
Futtermittel 1.14738412022841513.341
Bruttowertschöpfung zu Herstellungspreisen5) 1.65165121738240113.222

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 1992 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil an Deutschland in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 8,33,11,31,52,3100
Eiweißpflanzen 13,84,81,92,34,8100
Kartoffeln 6,02,20,71,91,3100
Zuckerrüben 5,33,71,30,10,2100
Ölsaaten 6,92,61,11,31,9100
Gemüse1) 13,16,22,33,41,0100
Obst 32,310,53,79,58,6100
Weinmost/Wein 36,218,03,614,10,4100
Baumschulerzeugnisse 9,33,71,90,92,8100
Blumen und Zierpflanzen 12,25,92,62,21,6100
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 11,13,61,51,74,2100
Pflanzliche Erzeugung 11,84,71,72,62,8100
Rinder und Kälber 9,63,21,02,23,3100
Schweine 8,33,60,81,32,6100
Schafe und Ziegen 16,15,62,43,94,3100
Geflügel und Eier 7,53,61,11,01,7100
Milch 8,92,50,71,93,9100
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 11,93,81,73,53,0100
Tierische Erzeugung 8,93,10,91,83,2100
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 10,43,91,32,23,0100

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 1992 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil am Produktionswert insgesamt in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 11,411,614,99,910,714,4
Eiweißpflanzen 0,10,10,10,10,10,1
Kartoffeln 1,11,11,01,60,81,9
Zuckerrüben 1,73,23,30,20,23,3
Ölsaaten 0,70,70,90,60,61,0
Gemüse1) 2,43,13,53,00,71,9
Obst 5,54,95,17,75,11,8
Weinmost/Wein 8,711,77,016,00,42,5
Baumschulerzeugnisse 1,61,72,60,71,61,8
Blumen und Zierpflanzen 2,93,75,02,41,32,5
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 16,014,117,711,820,815,0
Pflanzliche Erzeugung 52,155,961,153,842,346,1
Rinder und Kälber 10,29,08,710,711,911,0
Schweine 11,513,39,48,312,514,4
Schafe und Ziegen 0,50,40,60,50,40,3
Geflügel und Eier 2,83,63,41,82,23,9
Milch 17,513,110,917,426,020,4
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 1,51,31,72,01,31,3
Tierische Erzeugung 44,040,734,740,854,351,3
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 100100100100100100

Zeichenerklärung

nichts vorhanden (genau Null) bzw. keine Veränderung eingetreten.
0
Zahl ungleich Null, jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle.
·
Zahl unbekannt oder geheim zu halten.
x
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll.
Angabe fällt später an.

letzte Änderung: 2018-05-18T09:42 – © Statistisches Landesamt Baden-Württemberg