Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2010 nach Regierungsbezirken

Berechnungsstand: Februar 2018

[ 1991 ] [ 1992 ] [ 1993 ] [ 1994 ] [ 1995 ] [ 1996 ] [ 1997 ] [ 1998 ] [ 1999 ] [ 2000 ] [ 2001 ] [ 2002 ] [ 2003 ] [ 2004 ] [ 2005 ] [ 2006 ] [ 2007 ] [ 2008 ] [ 2009 ] [ 2010 ] [ 2011 ] [ 2012 ] [ 2013 ] [ 2014 ] [ 2015 ] [ 2016 ]

Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2010 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Mill. EUR

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

5) Einschließlich Gütersubventionen abzüglich Gütersteuern.

Getreide 5512061021091346.622
Eiweißpflanzen 2100133
Kartoffeln 70351014111.568
Zuckerrüben 3124601590
Ölsaaten 8036168191.811
Gemüse1) 17669396181.823
Obst 1212074350436
Weinmost/Wein 2551072212051.016
Baumschulerzeugnisse 9133132322865
Blumen und Zierpflanzen 192893641271.652
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 511148621101926.846
Pflanzliche Erzeugung 2.07976831352947023.263
Rinder und Kälber 250812657863.162
Schweine 43220230421575.774
Schafe und Ziegen 207336139
Geflügel und Eier 142821216322.752
Milch 689199461223229.052
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 601971816456
Tierische Erzeugung 1.59259112525861821.334
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 3.9311.4414678591.16346.555
(+) Gütersubventionen abzgl. Gütersteuern −1−1−0−0−0−17
Produktionswert zu Herstellungspreisen5) 3.9301.4414678591.16346.538
(−) Vorleistungen 2.66597828752087931.846
darunter: Düngemittel 167622737402.107
Pflanzenschutzmittel 128472030311.502
Energie, Treib- und Schmierstoffe 3311223972983.596
Futtermittel 1.0703918617641713.949
Bruttowertschöpfung zu Herstellungspreisen5) 1.26546317933928414.692

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2010 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil an Deutschland in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 8,33,11,51,62,0100
Eiweißpflanzen 6,92,41,20,72,6100
Kartoffeln 4,52,20,60,90,7100
Zuckerrüben 5,24,01,00,00,2100
Ölsaaten 4,42,00,90,51,1100
Gemüse1) 9,63,82,13,30,4100
Obst 27,74,61,79,911,5100
Weinmost/Wein 25,110,62,211,80,5100
Baumschulerzeugnisse 10,53,81,52,72,5100
Blumen und Zierpflanzen 11,65,42,22,51,6100
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 7,52,20,91,62,8100
Pflanzliche Erzeugung 8,93,31,32,32,0100
Rinder und Kälber 7,92,50,81,82,7100
Schweine 7,53,50,50,72,7100
Schafe und Ziegen 14,25,22,32,54,2100
Geflügel und Eier 5,23,00,40,61,1100
Milch 7,62,20,51,33,6100
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 13,24,21,63,83,5100
Tierische Erzeugung 7,52,80,61,22,9100
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 8,43,11,01,82,5100

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2010 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil am Produktionswert insgesamt in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 14,014,321,912,611,514,2
Eiweißpflanzen 0,10,10,10,00,10,1
Kartoffeln 1,82,42,11,61,03,4
Zuckerrüben 0,81,61,30,00,11,3
Ölsaaten 2,02,53,50,91,73,9
Gemüse1) 4,54,88,37,10,73,9
Obst 3,11,41,65,04,30,9
Weinmost/Wein 6,57,54,814,00,42,2
Baumschulerzeugnisse 2,32,32,82,71,91,9
Blumen und Zierpflanzen 4,96,27,64,82,33,5
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 13,010,213,212,816,514,7
Pflanzliche Erzeugung 52,953,367,061,540,450,0
Rinder und Kälber 6,45,65,66,77,46,8
Schweine 11,014,06,54,913,512,4
Schafe und Ziegen 0,50,50,70,40,50,3
Geflügel und Eier 3,65,72,51,92,75,9
Milch 17,513,89,814,227,719,4
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 1,51,31,62,01,41,0
Tierische Erzeugung 40,541,026,730,053,245,8
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 100100100100100100

Zeichenerklärung

nichts vorhanden (genau Null) bzw. keine Veränderung eingetreten.
0
Zahl ungleich Null, jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle.
·
Zahl unbekannt oder geheim zu halten.
x
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll.
Angabe fällt später an.

letzte Änderung: 2018-05-18T09:42 – © Statistisches Landesamt Baden-Württemberg