Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2014 nach Regierungsbezirken

Berechnungsstand: Februar 2018

[ 1991 ] [ 1992 ] [ 1993 ] [ 1994 ] [ 1995 ] [ 1996 ] [ 1997 ] [ 1998 ] [ 1999 ] [ 2000 ] [ 2001 ] [ 2002 ] [ 2003 ] [ 2004 ] [ 2005 ] [ 2006 ] [ 2007 ] [ 2008 ] [ 2009 ] [ 2010 ] [ 2011 ] [ 2012 ] [ 2013 ] [ 2014 ] [ 2015 ] [ 2016 ]

Produktionswert, Vorleistungen und Wertschöpfung der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2014 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Mill. EUR

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

5) Einschließlich Gütersubventionen abzüglich Gütersteuern.

Getreide 6072291001201577.652
Eiweißpflanzen 3110153
Kartoffeln 69301118101.513
Zuckerrüben 725614021.478
Ölsaaten 8234179222.075
Gemüse1) 2771176976142.509
Obst 21238137389821
Weinmost/Wein 3581523016961.407
Baumschulerzeugnisse 8824282411829
Blumen und Zierpflanzen 149693624211.143
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 568182741022098.488
Pflanzliche Erzeugung 2.48593239361654327.968
Rinder und Kälber 34611135781214.329
Schweine 38519823301347.163
Schafe und Ziegen 258558163
Geflügel und Eier 144841117333.600
Milch 8922566115841711.857
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 9830122828660
Tierische Erzeugung 1.89068814831574027.771
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 4.7941.7455891.0591.40159.197
(+) Gütersubventionen abzgl. Gütersteuern −13−4−1−2−6−180
Produktionswert zu Herstellungspreisen5) 4.7811.7415881.0571.39559.017
(−) Vorleistungen 3.0661.14934759697438.080
darunter: Düngemittel 184713337432.334
Pflanzenschutzmittel 164622737391.932
Energie, Treib- und Schmierstoffe 37114245801034.107
Futtermittel 1.1094028818543315.575
Bruttowertschöpfung zu Herstellungspreisen5) 1.71559324046142120.937

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2014 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil an Deutschland in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 7,93,01,31,62,1100
Eiweißpflanzen 5,81,61,20,92,1100
Kartoffeln 4,62,00,81,20,7100
Zuckerrüben 4,93,81,00,00,2100
Ölsaaten 4,01,70,80,51,0100
Gemüse1) 11,04,72,73,00,6100
Obst 25,94,61,58,910,8100
Weinmost/Wein 25,410,82,212,00,5100
Baumschulerzeugnisse 10,62,93,42,91,4100
Blumen und Zierpflanzen 13,16,03,12,11,9100
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 6,72,10,91,22,5100
Pflanzliche Erzeugung 8,93,31,42,21,9100
Rinder und Kälber 8,02,60,81,82,8100
Schweine 5,42,80,30,41,9100
Schafe und Ziegen 15,55,12,92,84,7100
Geflügel und Eier 4,02,30,30,50,9100
Milch 7,52,20,51,33,5100
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 14,84,61,84,24,2100
Tierische Erzeugung 6,82,50,51,12,7100
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 8,12,91,01,82,4100

D

Produktionswert der Landwirtschaft – in jeweiligen Preisen – in Baden-Württemberg 2014 nach Regierungsbezirken
ErzeugnisBaden-WürttembergStuttgartKarlsruheFreiburgTübingenDeutschland
Anteil am Produktionswert insgesamt in %

1) Einschließlich Champignons.

2) Tabak, Hopfen, Futterpflanzen, Saat- und Pflanzgut, Textilpflanzen, Korb- und Flechtmaterial einschl. Pflanzen zur Energiegewinnung.

3) Pferde, Kaninchen, Damwild, Wolle, Honig.

4) Einschließlich Neuanpflanzungen, Lohnarbeit, Maschinenmiete und nichtlandwirtschaftlicher Nebentätigkeiten.

Getreide 12,713,117,011,411,212,9
Eiweißpflanzen 0,10,00,10,00,10,1
Kartoffeln 1,41,71,91,70,72,6
Zuckerrüben 1,53,22,40,00,22,5
Ölsaaten 1,72,02,80,91,53,5
Gemüse1) 5,86,711,77,21,04,2
Obst 4,42,22,26,96,31,4
Weinmost/Wein 7,58,75,216,00,52,4
Baumschulerzeugnisse 1,81,44,82,20,81,4
Blumen und Zierpflanzen 3,13,96,02,21,51,9
Sonstige pflanzliche Erzeugnisse2) 11,810,412,69,715,014,3
Pflanzliche Erzeugung 51,853,466,858,238,847,2
Rinder und Kälber 7,26,36,07,48,77,3
Schweine 8,011,44,02,89,512,1
Schafe und Ziegen 0,50,50,80,40,50,3
Geflügel und Eier 3,04,81,91,62,36,1
Milch 18,614,710,414,929,820,0
Sonstige tierische Erzeugnisse3) 2,01,72,02,62,01,1
Tierische Erzeugung 39,439,425,129,852,846,9
Produktionswert zu Erzeugerpreisen4) 100100100100100100

Zeichenerklärung

nichts vorhanden (genau Null) bzw. keine Veränderung eingetreten.
0
Zahl ungleich Null, jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle.
·
Zahl unbekannt oder geheim zu halten.
x
Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll.
Angabe fällt später an.

letzte Änderung: 2018-05-18T09:42 – © Statistisches Landesamt Baden-Württemberg