:: 112/2020

Pressemitteilung 112/2020

Stuttgart,

Februar 2020: Baugenehmigungen von Neubauwohnungen legen zu

Zuwachs bei genehmigten Wohnungen in Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern

Der Februar 2020 wartete mit einem lebhaften Baugenehmigungsgeschehen auf. So wurden in Baden-Württemberg 2 827 Neubauwohnungen als genehmigt registriert. Ergebnissen der Bautätigkeitsstatistik des Statistischen Landesamtes Baden–Württemberg zufolge lagen die Genehmigungszahlen für neue Wohnungen zusammen um 3 % über den Werten vom Februar 2019. Rechnet man die im Januar registrierten Genehmigungen hinzu, wurden in den ersten beiden Monaten des Jahres 2020 11 % mehr Genehmigungen für Neubauwohnungen registriert als im Vergleichszeitraum 2019.

Von Januar bis Februar 2020 wurden 1 778 Genehmigungen von neuen Einfamilienhäusern registriert, 12 % mehr als im Vergleichszeitraum 2019. Die Zahl genehmigter neuer Wohnungen in Zweifamilienhäusern lag mit 686 Wohnungen sogar um 21 % über der im Vergleichszeitraum 2019. Die 4 054 genehmigten Wohnungen in Mehrfamilienhäusern ergaben ebenfalls 21 % mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Zahl genehmigter neuer Wohnheimwohnungen schwankt naturgemäß stark. Im bisherigen Jahresverlauf wurden 63 Genehmigungen registriert (Januar bis Februar 2019: 211 Wohnungen). In Nichtwohngebäuden wurden im Jahresverlauf bisher 123 neue Wohnungen genehmigt.

Zu den Genehmigungszahlen hinzuzurechnen sind bisher 774 Baumaßnahmen im Bestand, das heißt Umbau-, Anbau- und Ausbaumaßnahmen bestehender Wohnungen, die nach Abschluss der Baumaßnahme dem Wohnungsmarkt wieder zur Verfügung stehen. Zusammen mit der Zahl der genehmigten Neubauwohnungen addierten sich somit die Genehmigungszahlen im Februar auf 3 292, in den ersten beiden Monaten des Jahres auf 7 478 Wohnungen.

Evtl. Auswirkungen der Maßnahmen zur Eindämmung der Coronakrise auf die Baugenehmigungszahlen dürften erst in den kommenden Berichtsmonaten sichtbar werden.

Tabelle 1
Genehmigte Wohnungen in Baden-Württemberg 2020 und 2019 nach Gebäudearten
Gebäudeart Genehmigte Wohnungen
Februar 2020Ver­ände­rung gegen­über Vor­jahres­monatJanuar bis Februar Ver­ände­rung gegen­über Vor­jahres­zeitraum
20202019
Anzahl%Anzahl%

1) Im Februar 2019 wurde nur 1 genehmigte neue Wohnheimwohnung registriert, eine Veränderungssrate darzustellen ist nicht sinnvoll.

Datenquelle: Bautätigkeitsstatistik.

Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden
(alle Baumaßnahmen)
3.292+67.4786.669+12
In neu zu errichtenden Gebäuden2.827+36.7046.021+11
davon
in Wohngebäuden2.800+96.5815.709+15
mit 1 Wohnung842+81.7781.585+12
mit 2 Wohnungen322+10686566+21
mit 3 oder mehr Wohnungen1.606+74.0543.347+21
in Wohnheimen30X1)63211−70
darunter
Eigentumswohnungen1.077+52.5892.211+17
in Nichtwohngebäuden27−85123312−61
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden465+36774648+19