:: 133/2021

Pressemitteilung 133/2021

Stuttgart,

Regionalatlas Deutschland mit neuem Design und erweiterten Funktionalitäten

Karten jetzt auch ab Gemeindeebene abrufbar

Der Regionalatlas Deutschland wurde überarbeitet und aktualisiert veröffentlicht. Das gemeinsame Kartenangebot der statistischen Ämter des Bundes und der Länder bietet in der neuen Fassung einen schnellen und anschaulichen Überblick zu gesellschaftlichen, sozialen und wirtschaftlichen Themen.

Der Regionalatlas umfasst insgesamt 20 Themengebiete, wie beispielsweise Bildung, Industrie, Landwirtschaft, Umwelt oder Wahlen. Daraus werden aktuell 161 Indikatoren für alle Bundesländer bis auf die Regionalebene der Stadt- und Landkreise und jetzt auch teilweise auf der Gemeindeebene visualisiert. Ergänzend sind fachliche Informationen zum ausgewählten Thema und zum jeweils angezeigten Indikator abrufbar. Als Datengrundlage für den Regionalatlas dient die Regionaldatenbank Deutschland.

Neue Funktionalitäten

Der neue Regionalatlas erlaubt es, Entwicklungen im Zeitverlauf als Zeit-Diagramm zu visualisieren. Außerdem können nun auch Häufigkeitsverteilungen als Diagramm dargestellt werden. Es zeigt, wie häufig die Ausprägungen eines Merkmals vorliegen und wo sich eine ausgewählte Regionaleinheit in der Verteilung einordnet.

Optimiert für die Nachnutzung und Weiterverarbeitung

Zu jedem Indikator kann neben dem Kartenbereich für alle Regionaleinheiten eine Kurztabelle mit den Basisdaten für die Karte angezeigt werden. Die Daten stehen durch die direkte Verknüpfung zur Regionaldatenbank Deutschland auch zum Download in den Formaten XLSX, CSV, FLAT-FILE-CSV sowie XML bereit.

Individuell einstellbare Klassifizierungsmethoden oder auch einfaches Ändern des Farbschemas einer Karte ermöglichen Anwenderinnen und Anwendern, die Kartenansichten entsprechend ihrer Bedarfe anzupassen. Über die Funktionalität »Open Data« ist die Möglichkeiten der Verlinkung oder des Einbettens in eigene Websites gegeben. Als Geodaten werden diese in Form von GeoJSON oder Shapefile angeboten. Auch das Teilen über ausgewählte Social-Media-Kanäle ist möglich. Kartenausschnitte können als PDF-Datei exportiert werden. Alle Indikatoren stehen zudem als Tabellendaten zum Download und Weiterverwenden bereit.

Laufende Aktualisierung des Datenangebotes

Der Regionalatlas Deutschland wird regelmäßig aktualisiert. Neu vorliegende Statistikergebnisse von bereits im Regionalatlas integrierter Indikatoren werden zeitnah eingearbeitet. Daneben wird geprüft, welche Themen und Indikatoren neu aufgenommen werden können. Damit erweitert sich das Datenangebot des Regionalatlas jährlich.