:: 233/2021

Pressemitteilung 233/2021

Stuttgart,

Anhaltender Aufschwung bei der Eiererzeugung in Baden-Württemberg

Im ersten Halbjahr 2021 wurden mehr als 344 Millionen Eier erzeugt

Landwirtschaftliche Betriebe haben im ersten Halbjahr 2021 mehr als 344 Millionen (Mill.) Eier erzeugt. Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg entspricht dies einer Produktionssteigerung um 6,3 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Anstieg bei den Legehennenbeständen betrug rund 7,4 %. Im Durchschnitt waren monatlich fast 167 000 Legehennen mehr eingestallt als in der ersten Jahreshälfte 2020.

Bezogen auf die Haltungsform werden mit einem Anteil von 61 % die meisten Eier in der Bodenhaltung produziert. Bei einer Erzeugung von 210,0 Mill. Eiern stieg diese um 2,0 % oder gut 4,1 Mill. Eier. In 2020 war die Zunahme mit 5,0 Mill. Eiern (+2,5 %) in diesem Zeitraum noch etwas höher.

Die Freilandhaltung nimmt zwischenzeitlich deutlich mehr als ein Viertel (27,7 %) an der gesamten Eiererzeugung im Land ein. Hier stieg die Produktion um 13,3 Mill. (+16,2 %) auf insgesamt 95,6 Mill. Eier. Damit hat die Freilandhaltung die größten Zuwächse zu verzeichnen.

Aber auch die ökologische Erzeugung weist ein großes prozentuales Wachstum auf. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 wurden 9,6 % oder gut 3,0 Mill. Bio-Eier mehr produziert. Der Anteil an der Gesamterzeugung kommt zwischenzeitlich auf mehr als 10 %.

Die Produktion in Kleingruppen und ausgestalteten Käfigen lag mit 4,5 Mill. Eier etwa auf Vorjahresniveau (+0,1 %). Mittlerweile nimmt die Erzeugung in diesem Segment nur noch rund 1 % an der Gesamtmenge ein.

Hinweis: Die Angaben beziehen sich auf Daten von Unternehmen mit dreitausend und mehr Hennenhaltungsplätzen.

Schaubild 1: Eiererzeugung in Baden-Württemberg im 1. Halbjahr 2021 nach Haltungsform
Schaubild 1: Eiererzeugung in Baden-Württemberg im 1. Halbjahr 2021 nach Haltungsform
Tabelle 1
Eiererzeugung in Baden-Württemberg im 1. Halbjahr 2021 nach Haltungsform
HaltungsformAnzahl erzeugter EierVeränderungsrate
2021/2020
1. Halbjahr 20201. Halbjahr 2021
Mill.%

Datenquelle: Monatliche Erhebung in Unternehmen mit Hennenhaltung.

Insgesamt324,3344,8+6,3
Bodenhaltung205,9210,0+2,0
Freilandhaltung82,395,6+16,2
Ökologische Erzeugung31,634,7+9,6
Kleingruppenhaltung und ausgestaltete Käfige4,54,5+0,1