Finanzielle Kapazitäten der Haushalte

Finanzielle Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg im Jahr 2018 nach ausgewählten Haushaltstypen*)
Wohnstatus / HaushaltstypHaushalt fühlt sich finanziell nicht in der Lage, …
eine Woche Urlaub pro Jahr woanders als zu Hause verbringensich jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit zu leisten1)unerwartet anfallende Ausgaben2) zu bestreitendie Wohnung angemessen zu heizenMiete, Hypotheken oder Rechnungen für Versorgungs-leistungen zu bezahlenein Auto zu besitzen
Anteil der Bevölkerung in %

*) Selbsteinschätzung der Haushalte.

1) ... mit Fleisch, Geflügel oder Fisch oder eine hochwertige vegetarische Mahlzeit zu bereiten.

2) ... in Höhe von mindestens 1050 Euro aus eigenen Finanzmitteln bestreiten.

Datenquelle: Ergebnisse der Erhebung EU-SILC.

nach Wohnstatus
Mieterhaushalte191243(5)(11)(9)
Eigentümerhaushalte(5)(3)12/(2)/
nach Haushaltstyp
Haushalte ohne Kinder10622(3)(4)(5)
Alleinlebende Personen20(14)37(6)7(14)
Haushalte mit Kindern11(6)27/(8)/
Alleinerziehende//(57)///
Armutsgefährdete Haushalte39(24)65(11)(13)(19)
Haushalte insgesamt11624(2)54
Finanzielle Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg
Materielle Entbehrung*) in privaten Haushalten Baden-Württembergs 2018 nach Anzahl der auf den Haushalt zutreffenden Kriterien und ausgewählten Haushaltstypen
HaushaltstypAnzahl der auf den Haushalt zutreffenden Kriterien, die materielle Entbehrung bedeuten
1 Kriterium2 Kriterien3 und mehr Kriterien4 und mehr Kriterien
Anteil in %

*) Selbsteinschätzung der Haushalte.

Datenquelle: Ergebnisse der Erhebung EU-SILC.

nach Wohnstatus
Mieterhaushalte221314(7)
Eigentümerhaushalte104//
nach Haushaltstyp
Haushalte ohne Kinder137(6)(3)
Alleinlebende Personen(15)(12)(16)(8)
Haushalte mit Kindern188(7)/
Armutsgefährdete Haushalte(25)(19)(29)(16)
Haushalte insgesamt1576(3)
Materielle Entbehrung in privaten Haushalten Baden-Württembergs 2017 nach Anzahl der auf den Haushalt zutreffenden Kriterien und ausgewählten Haushaltstypen
Finanzielle Kapazitäten der Haushalte in Baden-Württemberg und den EU-Staaten 2018*)
Staat bzw. BundeslandHaushalt fühlt sich finanziell nicht in der Lage, …
sich eine einwöchige Urlaubsreise pro Jahr zu leistensich jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit1) zu leistenunerwartet anfallende Ausgaben2) zu leistendie Unterkunft angemessen warm zu haltenMiete, Hypotheken oder Rechnungen für Versorgungs-leistungen rechtzeitig zu bezahlenein Auto zu besitzen
Anteil der Bevölkerung in %

*) Selbsteinschätzung der Haushalte.

1) ... mit Fleisch, Geflügel oder Fisch oder eine hochwertige vegetarische Mahlzeit.

2)... in Höhe von mindestens 1050 Euro aus eigenen Finanzmitteln bestreiten.

Datenquelle: Ergebnisse der Erhebung EU-SILC. EU-Staaten: Eurostat (Stand Mai 2020). Für Luxemburg nicht alle Daten verfügbar.

Baden-Württemberg11624(2)54
Belgien23624566
Bulgarien313132343219
Dänemark12225398
Deutschland14628356
Estland27435288
EU (28)29733796
Finnland133272118
Frankreich23731593
Griechenland51125023439
Irland302374116
Italien4411351463
Kroatien5110538196
Lettland33125581417
Litauen41154928109
Luxemburg112202:2
Malta31614882
Niederlande14222246
Österreich12420255
Polen35532586
Portugal412351976
Rumänien591646101727
Schweden10220253
Slowakei40153251011
Slowenien226333143
Spanien34436995
Tschechische Republik21524336
Ungarn43123361318
Vereinigtes Königreich24535595
Zypern5125022222
Finanzielle Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg und den EU-Staaten bezogen auf Urlaub
Finanzielle Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg und den EU-Staaten bezogen auf eine vollwertige Mahlzeit
Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg und den EU-Staaten bezogen auf unerwartete Ausgaben
Finanzielle Kapazitäten privater Haushalte in Baden-Württemberg und den EU-Staaten bezogen auf das Heizen
Haushalte in den EU-Staaten, die es sich nicht leisten können, Miete, Hypotheken oder Rechnungen für Versorgungsdienstleistungen rechtzeitig zu bezahlen
Haushalte in den EU-Staaten, die es sich nicht leisten können, ein Auto zu besitzen