:: Die Abfallwirtschaft in Baden-Württemberg 2020

Die Abfallwirtschaft in Baden-Württemberg

Der Umbau der baden-württembergischen Abfallwirtschaft zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bedeutet Veränderung in zahlreichen Bereichen: Wertstoffhaltige Abfälle werden zunehmend separat erfasst, und für deren Verwertung steht ein ständig wachsender und sich wandelnder Bestand an Behandlungsanlagen im Land zur Verfügung. Die Beseitigung von Abfällen verliert an Bedeutung. – Indikatoren auf Basis abfallstatistischer Kennzahlen ermöglichen es, diese Entwicklung seit ihren Anfängen zu verfolgen.

Aktuelle Ausgabe der CD-ROM mit den Ergebnissen aus der Erhebung über die Abfallerzeugung in Industrie und Gewerbe 2018 sowie aus der Erhebung der Abfallentsorgung 2019.

Der Klassiker unter den abfallstatistischen Daten als neu aufgelegte CD-ROM liefert umfassende Informationen über die Entwicklung der Abfallwirtschaft in Baden-Württemberg. Die Berechnung des Gesamtabfalls wurde fortgeführt, in 148 aussagekräftigen Tabellen das breit gefächerte Thema Abfallwirtschaft genau analysiert. Die bundesweit einheitlichen Abfallstatistiken, sowie Daten der seit 1990 jährlich durchgeführten Abfallbilanz der Stadt- und Landkreise werden jeweils in eigenen Kapiteln dargestellt. Weiter werden Aussagen zum Aufkommen und der Entsorgung von gefährlichen Abfällen sowie zur Einsammlung und Verwertung von Abfällen getroffen.

In 6 fachlich gegliederten Kapiteln sind enthalten:

  • 148 Tabellen, die die Möglichkeit zur Weiterverarbeitung bieten
  • 25 Schaubilder
  • 7 thematische Karten, z.B. Deponiestandorte in Baden-Württemberg
  • 5 Übersichten mit Mengenströmen
  • Musterfragebogen und gesetzliche Grundlagen