Verfahren zur Gefährdungseinschätzung

Verfahren zur Einschätzung der Kindeswohlgefährdung nach § 8a SGB VIII
in Baden-Württemberg seit 2012 nach dem Ergebnis des Verfahrens
Ergebnis des VerfahrensVerfahren
20122013201420152016201720182019
Anzahl %Anzahl %Anzahl %Anzahl %Anzahl %Anzahl %Anzahl %Anzahl %

Datenquelle: Statistik der Kinder- und Jugendhilfe.

akute Kindeswohlgefährdung1.49815,61.36113,81.46114,41.76216,11.81415,0175114,2219615,9228715,9
latente Kindeswohlgefährdung1.96520,41.78218,11.89018,71.95617,82.18118,0217317,7233917,0239316,6
keine Kindeswohlgefährdung,
aber Hilfebedarf
3.27834,03.48535,33.70836,63.95936,14.42036,4453336,9490635,6530636,8
keine Kindeswohlgefährdung und kein (weiterer) Hilfebedarf2.88930,03.23332,83.07730,33.28630,03.71830,6384131,2434031,5444330,8
Insgesamt9.630100,09.861100,010.136100,010.963100,012.133100,012.298100,013.781100,014429100,0
Verfahren zur Einschätzung der Kindeswohlgefährdung