Jugendhilfeausgaben

Pro-Kopf-Ausgaben (netto) für die Kinder- und Jugendhilfe in Baden-Württemberg seit 2007
JahrWie viel geben öffentliche Träger für Kinder- und Jugendliche in Baden-Württemberg aus?
insgesamt je Einwohner
unter 27 Jahren
für Kindertageseinrichtungen
je Kind unter 13 Jahren
EUR

Datenquelle: Statistik der Kinder- und Jugendhilfe; Ausgaben und Einnahmen, Bevölkerungsfortschreibung zum 31.12.

20077951.017
20088461.107
20099611.294
20101.0181.443
20111.0611.534
20121.1381.691
20131.3542.129
20141.4092.196
20151.4902.319
20161.6572.492
20171.7692.628
20181.8742.838
20192.0023.005
Pro-Kopf-Nettoausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe in Baden-Württemberg seit 2007 - Wie viel geben öffentliche Träger für Kinder- und Jugendliche in Baden-Württemberg aus?
Anteile der Hilfearten an den Bruttoausgaben in Baden-Württemberg 2019

HilfeartWofür werden die Kinder- und Jugendhilfe-Ausgaben verwendet?
Jugendhilfe-Ausgaben
in Tsd. EUR %

1) Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe für seelische behinderte Kinder- und Jugendliche, Hilfe für junge Volljährige und Vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern- und Jugendlichen.

Datenquelle: Statistik der Kinder- und Jugendhilfe; Ausgaben und Einnahmen.

Jugendarbeit216.5823,2
Jugendsozialarbeit98.6371,5
Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz,
Förderung der Erziehung in der Familie
65.8621,0
Kindertageseinrichtungen4.587.53868,1
Kindertagespflege171.0722,5
Hilfe zur Erziehung1) 1.430.40021,2
sonstige Ausgaben162.6432,4
Ausgaben zusammen6.732.735100,0
Anteile der Hilfearten an den Bruttoausgaben in Baden-Württemberg 2019 - Wofür werden die Kinder- und Jugendhilfe-Ausgaben verwendet?