Öffentliche Wasserversorgung, Wasser in der Wirtschaft

Wassergewinnung in Baden-Württemberg seit 1991 nach Wirtschaftsbereichen
Bereich
Jahr
Wasser­gewinnung
Insge­samtdavon
Grund­wasserQuell­wasserOberflächen­wasser1)
Mill. m³

1) Fluss-, See-, Talsperrenwasser, Uferfiltrat und angereichertes Grundwasser.

2) Einschließlich nicht gesondert ausgewiesene Land- und Forstwirtschaft (2001: Land- und Forstwirtschaft Berichtsjahr 2002; 2004: Land- und Forstwirtschaft sekundäre Datenquelle).

3) Einschließlich von baden-württembergischen Wasserversorgungsunternehmen auf bayrischem Gebiet gewonnenes Wasser.

4) Bis 2004 Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden; ab 2007 Verarbeitendes Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden, Baugewerbe, Wasserversorgung (ohne öffentliche Trinkwasserversorgung), Entsorgung. Die Energieversorgung ist getrennt dargestellt. Bis 2004 Betriebe mit Eigengewinnung oder 10.000 m³ Fremdbezug, ab 2007 Betriebe mit mindestens 2.000 m³ Eigengewinnung oder 10.000 m³ Fremdbezug im Berichtsjahr.

5) Betriebe mit mindestens 2.000 m³ Eigengewinnung oder 10.000 m³ Fremdbezug im Berichtsjahr.

6) Einschließlich Beregnungsverbände.

7) Ohne Beregnungsverbände.

8) 2007 und 2010 Betriebe mit mindestens 10.000 m³ Eigengewinnung, ab 2013 Betriebe mit mindestens 2.000 m³ Eigengewinnung oder 10.000 m³ Fremdbezug im Berichtsjahr.

Datenquelle: Erhebung der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung; Erhebung der nichtöffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.

Wassergewinnung insgesamt
19916.867,7582,8175,96.109,0
19957.139,2508,5175,16.455,6
19985.735,0496,9146,65.091,5
20012)5.787,0496,6144,55.146,0
20042)5.312,0480,5129,64.702,0
20072)5.014,7468,9140,84.405,0
20104.644,8473,0145,04.026,8
20134.062,3466,5143,43.452,4
20164.027,7491,5135,13.401,1
20193.367,4526,5132,12.708,8
Energieversorgung
19915.413,49,85.403,6
19955.871,08,95.862,0
19984.507,47,34.500,1
20014.577,27,62,34.567,3
20044.157,16,80,74.149,7
20073.896,95,21,13.890,6
20103.539,36,41,33.531,6
20132.977,06,72.970,3
20162.914,17,50,12.906,5
20192.226,27,02.219,1
Öffentliche Trinkwasserversorgung3)
1991758,8406,1161,7191,0
1995706,4369,1163,7173,6
1998694,5363,1140,2191,1
2001689,8362,4138,1189,4
2004686,0361,6125,0199,4
2007657,9343,4126,0188,4
2010652,0340,8132,2178,9
2013653,1332,7130,4190,0
2016677,6352,9123,2201,5
2019703,1365,5121,1216,6
Produzierendes Gewerbe4)
1991695,5166,914,2514,4
1995561,8130,511,4420,0
1998518,9116,66,1396,1
2001510,4120,04,0386,4
2004459,3104,93,7350,7
2007431,0104,85,3321,0
2010425,0109,65,1310,3
2013398,0108,45,7283,9
2016397,1106,35,1285,8
2019393,1124,14,7264,2
Dienstleistungsbereiche5)
20076)25,313,58,23,6
20106)23,612,56,34,9
20136)27,213,97,26,2
20137)20,58,27,25,1
20167)23,111,96,44,8
20197)24,213,66,14,5
Land- und Forstwirtschaft8)
20077)3,62,00,11,5
20107)4,83,60,11,1
20137)7,05,00,11,9
20136)13,710,60,13,0
20166)15,812,90,42,5
20196)20,916,20,24,5
Wasserbedarf in Baden-Württemberg seit 1991
JahrIns­gesamtWassereinsatzVon der Wirt­schaft unge­nutzt eingelei­tet6)/Abgabe an DritteLeitungs­verluste der öffent­lichen Trink­wasser­versorgung
zu­sammendavon
Wirt­schaft1)öffentliche Trinkwasser­versorgung
Kühl­wasser2)Produktions­wasser3)Beregnung/Bewäs­serung4)Haus­halte und Klein­gewerbeöffent­liche Einrich­tungen5)Wasser­werks­eigen­verbrauch
Mill. m³

1) Bis 2004 Wärmekraftwerke für die allgemeine Versorgung, Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden sowie 1998 und 2002 auch Land- und Forstwirtschaft; ab 2007 Energieversorgung, Verarbeitendes Gewerbe, Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden, Baugewerbe, Wasserversorgung (ohne öffentliche Trinkwasserversorgung), Entsorgung, Dienstleistungsbereiche sowie Land- und Forstwirtschaft.

2) Zur Kühlung von Produktions- und Stromerzeugungsanlagen.

3) Einschließlich Wasser für sonstige Zwecke, in die Produkte eingehendes Wasser sowie Belegschaftswasser.

4) Bis 2004 nur Landwirtschaft, ab 2007 alle Wirtschaftsbereiche.

5) Einschließlich sonstiger Bedarf, der weder in "Wirtschaft" noch in "Haushalte und Kleingewerbe" enthalten ist. Bis 1995 erhobene, ab 1998 berechnete Daten.

6) In eine öffentliche Kläranlage, eine betriebseigene Abwasserbehandlungsanlage oder unbehandelt in ein Oberflächengewässer/den Untergrund.

7) Einschließlich Landwirtschaft 2002.

8) Die Angaben zur Bewässerung beruhen auf Auswertungen der Unterlagen zum Wasserentnahmeentgelt.

Datenquelle: Erhebung der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung; Erhebung der nichtöffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung.

19916.861,46.734,15.755,5394,6·506,566,311,223,7103,6
19957.131,17.018,26.127,1334,4·489,257,69,917,995,0
19985.742,65.640,34.723,2331,515,1480,477,312,816,985,4
20017)5.792,25.691,64.791,2323,68,9476,879,711,217,882,8
20048)5.317,05.220,14.347,7295,58,9477,178,911,916,580,4
20075.020,64.925,74.051,8317,312,8455,076,911,919,075,9
20104.651,94.557,63.684,6321,313,7450,675,012,321,273,1
20134.071,33.967,23.215,5207,316,1448,467,712,126,877,4
20164.037,93.920,53.156,9198,718,1474,260,012,637,180,3
20193.365,83.259,22.464,0210,420,7502,147,614,424,082,6
Grund- und Quellwassergewinnung durch die öffentliche Wasserversorgung und die Wirtschaft 2016
Kreis
Regierungsbezirk
Land
Grund- und Quell­wasser­gewin­nung ins­gesamt1)DavonGrund- und Quell­was­ser­gewin­nung ins­gesamt je Boden­flächeDavon
öffent­liche Trink­was­ser­ver­sor­gung2)Wirt­schaft3)öffent­liche Trink­wasser­versor­gungWirt­schaft3)
1.000 m³m³/ha

1) Ohne Uferfiltrat und angereichertes Grundwasser.

2) Zuordnung nach den Geokoordinaten der Gewinnungsanlage. Gemeindeunternehmen und Zweckverbände; ohne von baden-württembergischen Unternehmen auf bayrischem Gebiet gewonnenes Wasser.

3) Zuordnung nach dem Sitz des Betriebes. Landwirtschaft, Produzierendes Gewerbe und Dienstleistungsbereiche.

Datenquelle: Erhebung der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung; Erhebung der nichtöffentlichen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung, Flächenerhebung nach Art der tatsächlichen Nutzung.

Stuttgart, Landeshauptstadt6.3156.315305305
Böblingen4.2433.0401.203694919
Esslingen3.9702.6871.283624220
Göppingen8.0907.37871212611511
Ludwigsburg9.0747.0462.02813210330
Rems-Murr-Kreis6.9726.27469881738
Heilbronn3.1051.3161.789311132179
Heilbronn, Land11.7347.9863.7481077334
Hohenlohekreis4.5824.16242059545
Schwäbisch Hall3.2142.54766722174
Main-Tauber-Kreis8.6948.06862667625
Heidenheim45.75943.3272.43273069139
Ostalbkreis12.25210.9331.31981729
Regierungsbezirk Stuttgart128.004104.76423.2401219922
Baden-Baden5.2254.94927637335320
Karlsruhe16.8238.9587.865970517454
Karlsruhe, Land26.96722.6874.28024820939
Rastatt24.84020.6484.19233628057
Heidelberg8.9086.9611.947819640179
Mannheim27.71618.7828.9341.9121.296616
Neckar-Odenwald-Kreis5.2365.01921747452
Rhein-Neckar-Kreis42.56335.2377.32640133269
Pforzheim730594136756114
Calw11.09310.0751.01813912613
Enzkreis6.9736.6593141221165
Freudenstadt4.8064.31549155506
Regierungsbezirk Karlsruhe181.881144.88436.99726320953
Freiburg im Breisgau8.1266577.46953143488
Breisgau-Hochschwarzwald33.90822.79611.11224616581
Emmendingen19.71217.8311.88129026228
Ortenaukreis46.42921.94324.486251119132
Rottweil7.5167.11040698925
Schwarzwald-Baar-Kreis8.4697.78468583767
Tuttlingen6.6535.96968491819
Konstanz12.70911.0761.63315513520
Lörrach37.35413.21124.143463164299
Waldshut14.48311.0703.4131289830
Regierungsbezirk Freiburg195.359119.44775.91220912881
Reutlingen11.43810.8635751111066
Tübingen8.9818.33264917316112
Zollernalbkreis7.7576.7541.003857411
Ulm1.063351.02890387
Alb-Donau-Kreis31.07726.5804.49722919633
Biberach16.36814.7241.64411610412
Bodenseekreis6.2645.1241.140947717
Ravensburg21.34118.8242.51713111515
Sigmaringen10.3259.0241.301867511
Regierungsbezirk Tübingen114.614100.26014.35412911316
Baden-Württemberg619.858469.355150.50317313142