9. Direktwahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019

Endgültige Ergebnisse für Baden-Württemberg

Einleitung

Am 26. Mai 2019 fand die 9. Direktwahl zum Europäischen Parlament statt. Das Statistische Landesamt hat in Zusammenarbeit mit der Landeswahlleiterin das vorläufige Wahlergebnis für das Land Baden‑Württemberg ermittelt.

Die folgenden Tabellen und Schaubilder zeigen die endgültigen Ergebnisse der Europawahl 2019. Ergänzend zu den umfassenden Ergebnistabellen, beinhaltet dieses Angebot besondere Analysen aus regionalstatistischer Perspektive, darunter das Abschneiden der im Landtag von Baden‑Württemberg bzw. im Bundestag vertretenen Parteien in ihren Hochburgen und Diasporagebieten sowie im soziostrukturellen Kontext.

Die dargestellten Tabellen können gesammelt als CSV-Datei heruntergeladen und bei Bedarf weiterverarbeitet werden.

1. Wahlvorschläge

Zur Europawahl am 26. Mai 2019 waren in Baden-Württemberg die folgenden 40 Parteien zugelassen:

Zugelassene Parteien mit Landesliste zur Europawahl am 26. Mai 2019 in Baden-Württemberg
CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands
GRÜNE BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
AfD Alternative für Deutschland
FDP Freie Demokratische Partei
DIE LINKE DIE LINKE
FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER
PIRATEN Piratenpartei Deutschland
Tierschutzpartei PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei
NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands
Die PARTEI Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
FAMILIE Familien-Partei Deutschlands
Volksabstimmung Ab jetzt Demokratie durch Volksabstimmung
BP Bayernpartei
MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
DKP Deutsche Kommunistische Partei
SGP Sozialistische Gleichheitspartei, Vierte Internationale
TIERSCHUTZ hier! Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL
Tierschutzallianz Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz
Bündnis C Bündnis C - Christen für Deutschland
BIG Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit
BGE Bündnis Grundeinkommen
DIE DIREKTE! Demokratie DIREKT!
DiEM25 Demokratie in Europa - DiEM25
III. Weg DER DRITTE WEG
Die Grauen Die Grauen – Für alle Generationen
DIE RECHTE DIE RECHTE – Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz
DIE VIOLETTEN Die Violetten
LIEBE Europäische Partei LIEBE
DIE FRAUEN Feministische Partei DIE FRAUEN
Graue Panther Graue Panther
LKR LKR
MENSCHLICHE WELT Menschliche Welt
NL Neue Liberale – Die Sozialliberalen
ÖkoLinX Ökologische Linke
Die Humanisten Partei der Humanisten
PARTEI FÜR DIE TIERE PARTEI FÜR DIE TIERE DEUTSCHLAND
Gesundheitsforschung Partei für Gesundheitsforschung
Volt Volt Deutschland

2. Wichtigste Ergebnisse

2.1. Stimmenanteile

Stimmenanteile 2019
Stimmengewinne/-verluste 2019

2.2. Sitzverteilung

Sitzverteilung 2019
Sitzverteilung 2014

3. Regionale Ergebnisse

3.1. Hochburgen und Diasporagebiete

Als Hochburg bzw. Diasporagebiet werden die sieben Stadt- oder Landkreise angesehen, in denen das betrachtete Merkmal am stärksten bzw. ab schwächsten ausgeprägt ist. Beispielsweise sind die Hochburgen bzw. Diasporagebiete der Wahlbeteiligung die sieben Kreise, in denen die Beteiligungsquote am höchsten bzw. am niedrigsten ausfiel.

Wahlbeteiligung in Baden-Württemberg nach Hochburgen und Diasporagebieten
Stimmenanteile der CDU und SPD in Baden-Württemberg nach Hochburgen
Stimmenanteile der CDU und SPD in Baden-Württemberg nach Diasporagebieten
Stimmenanteile und Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 nach Hochburgen der Parteien in Baden-Württemberg
Hochburgen der …Wahl­betei­ligungCDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESons­tige
%
CDU64,039,211,619,110,35,92,311,6
SPD62,826,916,025,09,96,33,612,4
GRÜNE66,523,013,531,47,26,65,013,4
AfD61,531,713,318,513,37,82,612,7
FDP63,829,912,822,410,38,53,412,6
DIE LINKE65,221,914,530,67,96,65,213,3
Sonstige66,027,313,225,98,87,13,913,8
Wahlbeteiligung67,626,413,528,18,06,74,213,1
Baden-Württemberg64,030,813,323,310,06,83,112,7
Veränderung gegenüber der Europawahl 2014 in Prozentpunkten
CDU+10,3−10,8−7,8+9,6+3,6+2,9−0,3+2,8
SPD+12,6−7,6−10,8+11,0+1,9+2,4−0,6+3,8
GRÜNE+13,7−7,3−10,4+11,0+0,1+2,0−0,8+5,4
AfD+12,0−8,8−9,7+9,0+3,7+2,4−0,5+3,7
FDP+12,1−8,4−9,0+9,0+1,9+3,0−0,6+4,0
DIE LINKE+13,9−7,1−10,6+10,8+0,3+2,0−0,9+5,5
Sonstige+12,9−7,6−10,0+9,7+1,1+2,6−0,5+4,7
Wahlbeteiligung+12,3−7,5−9,9+10,1+0,7+2,4−0,7+4,8
Baden-Württemberg+11,9−8,5−9,7+10,1+2,1+2,7−0,5+3,8
Stimmenanteile und Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 nach Diasporagebieten der Parteien in Baden-Württemberg
Diasporagebiete der …Wahl­betei­ligungCDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESons­tige
%
CDU65,721,914,331,17,66,55,213,4
SPD64,337,310,122,09,46,42,212,6
GRÜNE61,536,012,417,212,77,12,512,1
AfD67,025,513,130,37,16,44,513,2
FDP63,233,612,923,69,25,33,112,4
DIE LINKE63,137,210,919,910,76,92,112,4
Sonstige62,935,912,320,110,77,32,610,9
Wahlbeteiligung58,229,714,822,111,26,83,312,1
Baden-Württemberg64,030,813,323,310,06,83,112,7
Veränderung gegenüber der Europawahl 2014 in Prozentpunkten
CDU+13,9−6,9−10,7+10,9+0,1+2,0−0,9+5,5
SPD+10,8−10,2−8,0+10,2+2,8+2,9−0,5+2,9
GRÜNE+10,7−9,8−7,7+8,9+4,0+2,1−0,4+2,9
AfD+12,7−7,4−9,6+10,7+0,3+2,2−0,8+4,9
FDP+11,2−9,0−9,1+10,4+2,6+2,4−0,6+3,4
DIE LINKE+10,1−10,0−8,2+9,6+2,8+3,2−0,4+3,1
Sonstige+11,3−9,3−8,6+9,7+3,2+2,7−0,4+2,4
Wahlbeteiligung+12,1−8,1−10,2+10,2+2,5+2,8−0,6+3,4
Baden-Württemberg+11,9−8,5−9,7+10,1+2,1+2,7−0,5+3,8

3.2. Stadt-/Landkreise unterschiedlicher Sozialstruktur

Für die Berechnung wurden jeweils die sieben Stadt- oder Landkreise in Baden-Württemberg herangezogen, in denen das jeweilige Merkmal am stärksten bzw. am schwächsten ausgeprägt war. Rückschlüsse auf individuelle Wahlentscheidungen von Einzelpersonen können damit nicht gezogen werden. Die Gegenüberstellung von Wahlergebnissen mit Sozial- und Wirtschaftsdaten hat lediglich deskriptiven Charakter.

Stimmenanteile bei der Europawahl 2019 in Stadt-/Landkreisen unterschiedlicher Sozialstruktur in Baden-Württemberg
Stadt-/Landkreise mit …Wahl­betei­ligungStimmenanteile
CDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESons­tige
%

1) Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis des Zensus 2011.

2) Ergebnisse des Zensus (Stand: 9. 5. 2011).

hoher Bevölkerungsdichte1)63,921,814,629,88,56,85,113,5
niedriger Bevölkerungsdichte1)63,837,811,719,310,76,42,211,9
hoher Arbeitslosenquote2)63,222,514,529,08,76,95,013,4
niedriger Arbeitslosenquote2)64,136,210,920,910,26,82,212,9
hohem Akademikeranteil2)65,721,914,331,17,66,55,213,4
niedrigem Akademikeranteil2)62,237,611,818,611,16,82,311,7
hohem Anteil Beschäftigter im2)
Dienstleistungsgewerbe66,922,213,731,77,26,65,213,4
Produzierenden Gewerbe63,136,111,619,511,36,92,212,6
Baden-Württemberg64,030,813,323,310,06,83,112,7
Veränderung der Stimmenanteile bei der Europawahl 2019 gg. 2014 in Stadt-/Landkreisen unterschiedlicher Sozialstruktur in Baden-Württemberg
Stadt-/Landkreise mit …Wahl­betei­ligungStimmenanteile
CDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESons­tige
Prozentpunkte

1) Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis des Zensus 2011.

2) Ergebnisse des Zensus (Stand: 9. 5. 2011).

hoher Bevölkerungsdichte1)+14,3−7,0−10,8+10,5+0,5+2,2−1,0+5,7
niedriger Bevölkerungsdichte1)+10,0−10,1−7,7+9,5+3,9+2,3−0,5+2,5
hoher Arbeitslosenquote2)+14,1−6,9−10,9+10,4+0,6+2,2−0,9+5,5
niedriger Arbeitslosenquote2)+11,0−9,9−8,3+9,9+2,8+3,1−0,5+3,1
hohem Akademikeranteil2)+13,9−6,9−10,7+10,9+0,1+2,0−0,9+5,5
niedrigem Akademikeranteil2)+9,8−10,2−7,8+9,5+3,9+2,3−0,4+2,7
hohem Anteil Beschäftigter im2)
Dienstleistungsgewerbe+13,9−7,0−10,5+10,8−0,0+2,0−0,8+5,5
Produzierenden Gewerbe+10,8−9,9−8,6+9,5+3,1+3,1−0,4+3,3
Baden-Württemberg+11,9−8,5−9,7+10,1+2,1+2,7−0,5+3,8

3.3. Stimmenausschöpfung und Wählermobilisierung

Wahlergebnisse werden üblicherweise anhand der auf die einzelnen Parteien entfallenden Stimmenanteile dargestellt. Bei dieser Betrachtung bleibt jedoch die Veränderung der Wahlbeteiligung von Wahl zu Wahl unberücksichtigt. So muss ein konstanter Stimmenanteil einer Partei bei aufeinanderfolgenden Wahlen nicht zwingend mit konstanter Wählergunst einhergehen. Eine Partei kann gegenüber der vorangegangenen Wahl beispielsweise absolut betrachtet Wähler verloren haben, aber dennoch einen unveränderten Stimmenanteil aufweisen, wenn gleichzeitig auch die Wahlbeteiligung gesunken ist. Die Stimmenausschöpfung einer Partei (Ausschöpfungsquote) errechnet sich bei der Europawahl als prozentualer Anteil der auf eine Partei entfallenen gültigen Stimmen an der Gesamtzahl der Wahlberechtigten.

Ausschöpfungsquote 2019
Ausschöpfungsquote 2014
Ausschöpfungsquote bei der Europawahlwahl 2019 und 2014 in Baden-Württemberg
BezeichnungEuropawahl 2019Europawahl 2014Ve­rän­de­rung der Ab­solut­stim­men 2019 gg. 2014Dif­fe­renz Aus­schöp­fungs­quo­ten 2019 gg. 2014
Stim­menAus­schöp­fungs­quo­tenStim­menAus­schöp­fungs­quo­ten
Anzahl%Anzahl%AnzahlProzentpunkte
Wahlberechtigte7.747.281×7.713.126×+34.155×
darunter Stimmabgabe für
CDU1.499.96219,41.542.24420,0−42.282−0,6
SPD649.0948,4902.72011,7−253.626−3,3
GRÜNE1.135.69614,7517.8426,7+617.854+8,0
AfD487.4366,3309.5004,0+177.936+2,3
FDP331.5124,3161.6692,1+169.843+2,2
DIE LINKE151.6192,0142.3601,8+9.259+0,2
Sonstige616.9628,0349.4394,5+267.523+3,5
Ungültige Stimmen85.1421,189.4901,2−4.348−0,1
Nichtwähler2.789.85836,03.697.86247,9−908.004−11,9

3.4. Wahlergebnisse in ausgewählten Gemeinden

Stimmenanteile in Baden-Württemberg nach Gemeindegrößenklassen
Ergebnisse der Europawahl 2019 in Baden-Württemberg nach Gemeindegrößenklassen
Gemeinde von … bis unter … Einwohnern1)Wahlbe­teiligungStimmenanteile
CDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESonstige
2019201420192014201920142019201420192014201920142019201420192014
%

1) Stand der Bevölkerung zum 31. 12. 2017.

unter 10.00067,156,535,444,912,020,720,410,910,67,76,83,72,32,712,59,5
10.000–50.00062,250,531,439,613,823,722,112,110,58,16,94,22,83,312,69,0
50.000–100.00061,648,427,435,013,724,427,516,28,77,66,44,24,04,612,28,1
100.000 und mehr63,549,322,329,314,625,429,619,08,58,06,84,65,05,913,37,8
Baden-Württemberg64,052,130,839,313,323,023,313,210,07,96,84,13,13,612,78,9
Ergebnisse der Europawahl 2019 in Gemeinden Baden-Württembergs mit über 30 000 Einwohnern (Stand: 31. 12. 2017)
GemeindenWahlbe­teiligungStimmenanteile
CDUSPDGRÜNEAfDFDPDIE LINKESonstige
2019201420192014201920142019201420192014201920142019201420192014
%
Aalen60,347,232,640,316,226,823,211,39,37,95,22,83,13,510,57,4
Albstadt52,342,034,042,712,522,216,98,612,98,58,04,92,83,012,810,1
Backnang62,550,930,737,914,323,919,911,013,011,37,23,92,63,312,48,7
Baden-Baden61,747,532,038,312,324,025,813,49,69,17,65,92,62,910,26,5
Balingen58,446,930,839,314,024,321,811,610,88,28,15,02,83,211,78,5
Biberach an der Riß61,448,830,639,412,624,527,614,68,16,36,44,72,63,012,07,5
Bietigheim-Bissingen62,751,728,835,515,226,724,113,79,78,06,94,33,24,112,27,8
Böblingen59,245,728,537,613,823,322,011,312,29,88,14,93,14,012,49,0
Bruchsal61,851,431,442,413,522,621,010,111,18,46,94,02,73,513,49,1
Crailsheim50,538,632,339,916,328,416,99,113,78,57,23,52,43,011,17,5
Esslingen am Neckar63,051,726,232,816,026,726,616,77,56,96,33,94,34,513,28,6
Ettlingen67,055,233,941,613,723,823,812,98,67,96,94,22,53,010,66,7
Fellbach65,453,429,938,014,223,521,311,89,09,79,56,03,23,413,07,7
Filderstadt65,050,731,137,613,422,622,613,09,18,77,44,92,93,413,59,9
Freiburg im Breisgau67,455,016,221,613,924,638,527,75,35,74,33,36,68,615,18,4
Friedrichshafen60,247,230,640,213,223,723,512,310,47,16,23,73,23,412,99,7
Göppingen56,140,826,635,514,224,922,213,313,89,17,14,73,24,313,18,3
Heidelberg70,154,818,626,214,925,136,223,96,26,86,24,85,46,412,56,8
Heidenheim an der Brenz54,141,830,936,516,926,622,112,49,68,54,52,64,15,011,98,5
Heilbronn55,542,526,735,216,430,420,610,013,08,57,95,13,94,011,66,8
Herrenberg70,257,331,238,213,022,023,214,18,98,47,04,13,13,113,610,1
Karlsruhe64,648,921,128,813,625,531,719,28,07,96,24,75,05,314,48,5
Kehl53,943,626,832,417,133,722,311,813,07,35,22,83,33,712,38,3
Kirchheim unter Teck62,649,026,934,513,324,426,716,69,66,47,44,63,33,812,89,7
Konstanz67,051,021,429,411,723,838,022,95,26,26,14,54,95,212,88,0
Kornwestheim63,750,126,735,215,027,221,312,011,48,57,53,73,64,214,59,2
Lahr/Schwarzwald48,537,726,035,315,826,921,511,914,78,06,13,83,44,612,59,5
Leinfelden-Echterdingen68,255,429,436,313,623,525,215,17,88,08,35,12,73,413,08,6
Leonberg66,153,530,236,013,724,523,313,19,08,48,66,02,63,512,58,5
Lörrach57,545,324,731,715,526,129,517,38,57,25,63,83,84,412,49,5
Ludwigsburg63,649,025,632,414,125,326,916,88,67,47,04,44,05,013,88,6
Mannheim58,344,121,728,218,230,126,114,210,79,76,34,04,75,912,47,9
Nürtingen61,852,228,436,113,320,623,515,011,48,77,25,03,44,012,910,6
Offenburg56,145,828,635,113,526,528,216,39,97,55,13,22,93,711,87,7
Ostfildern67,251,627,834,314,224,824,415,18,88,07,44,43,23,814,19,6
Pforzheim53,238,226,935,213,922,817,69,917,714,57,64,63,65,312,77,8
Radolfzell am Bodensee64,651,728,936,213,023,528,116,37,37,37,44,63,44,211,98,0
Rastatt51,238,129,540,415,126,217,58,816,710,65,22,73,03,213,08,2
Ravensburg62,648,830,839,910,620,831,217,66,65,86,24,33,23,711,48,1
Reutlingen57,844,127,133,215,524,325,215,710,49,77,04,63,94,611,07,9
Rheinfelden (Baden)55,543,228,936,218,031,023,812,38,75,75,43,03,13,012,08,9
Rottenburg am Neckar64,955,432,441,911,419,125,514,79,88,55,84,04,34,810,87,0
Schorndorf62,649,629,236,216,125,319,211,811,610,18,45,13,33,712,17,8
Schwäbisch Gmünd57,444,334,244,013,222,622,511,710,18,25,33,14,13,810,76,6
Schwäbisch Hall60,946,825,230,715,926,729,018,48,56,96,34,53,74,611,48,2
Sindelfingen59,147,231,038,714,523,920,311,111,38,27,54,63,34,812,08,7
Singen (Hohentwiel)49,839,431,439,513,624,320,610,513,28,56,54,42,94,211,78,6
Sinsheim59,849,130,941,813,322,019,410,012,98,26,03,32,73,614,711,1
Stuttgart67,153,223,830,913,523,328,419,67,57,58,25,45,15,813,57,6
Tübingen75,861,916,222,214,424,539,927,84,35,55,24,27,38,412,87,4
Tuttlingen54,644,932,842,913,023,621,611,511,06,86,94,62,83,011,97,6
Ulm64,049,925,232,014,126,530,717,77,26,76,24,33,54,513,08,2
Villingen-Schwenningen52,641,533,441,212,422,422,211,310,99,27,13,82,83,511,28,6
Waiblingen60,647,728,434,815,024,521,111,810,410,18,45,83,34,113,39,0
Weil am Rhein53,741,023,730,316,428,225,313,810,88,76,74,54,13,813,110,7
Weinheim65,052,028,533,415,928,325,612,99,09,77,05,23,43,510,67,0
Baden-Württemberg64,052,130,839,313,323,023,313,210,07,96,84,13,13,612,78,9