:: 341/2020

Pressemitteilung 341/2020

Stuttgart,

Baden-Württemberg bei privaten Online-Käufen nach Dänemark auf Rang 2 der EU-Mitgliedstaaten

Bekleidung und Sportartikel am beliebtesten

‫‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬Deutschlands Logistikunternehmen rechnen damit, dass sie im diesjährigen Weihnachtsgeschäft so viele Sendungen zustellen werden wie nie zuvor. Aber nicht erst seit der Corona-Krise hat sich das Einkaufsverhalten der Konsumenten nachhaltig verändert, denn Internet-Käufe sind bequem, bieten eine große Auswahl und ermöglichen einen direkten Preisvergleich. ‬‬‬‬Wie das Statistische Landesamt mitteilt, ‬‬war Internet-Shopping im Jahr 2019 innerhalb der EU-27 in Dänemark am meisten verbreitet. Dort tätigten 86 % der Internetnutzerinnen und -nutzer private Käufe im Internet. Baden-Württemberg erreichte mit einer entsprechenden Quote von 85 % im EU-Ranking Platz 2 und stand noch vor Deutschland, den Niederlanden und Schweden. Diese drei Länder teilten sich mit einem Online-Kundenanteil von jeweils 84 % den dritten Platz. Am seltensten wurde in Rumänien (29 %) im Internet bestellt. ‬‬‬‬‬‬‬

Am beliebtesten bei den Online-Käufen waren 2019 Bekleidung und Sportartikel. Von den Internetnutzerinnen und -nutzern, die innerhalb der zurückliegenden 12 Monate online einkauften, bestellten im EU-Durchschnitt 63 % Bekleidung und Sportartikel1. Auch in Baden-Württemberg wurde diese Warengruppe mit einem entsprechenden Anteil von 72 % am häufigsten nachgefragt. Neben Bekleidung zählten Gebrauchsgüter wie Kraftfahrzeuge, Waschmaschinen, Möbel oder Gartenbedarf (55 %) sowie Reisen und Urlaubsunterkünfte (51 %) zu den beliebtesten Online-Produkten im Südwesten. Mehr als jeder zweite Online-Shopper kaufte hierzulande Produkte aus diesen Warengruppen. Ebenfalls beliebt waren Bücher und Zeitschriften mit einem Anteil von 44 % sowie Computersoftware (31 %).

Das Online-Kaufverhalten von Frauen und Männern ist recht unterschiedlich. Während 2019 in Baden-Württemberg unter den Frauen 80 % Bekleidung und Sportartikel online bestellten, waren es bei den Männern lediglich 64 %. Umgekehrt war Computersoftware bei privaten Online-Bestellungen eine Domäne der Männer. Kaufte fast jeder zweite männliche Internetnutzer (44 %) hierzulande Produkte aus dieser Warengruppe online, legte gerade einmal knapp jede fünfte Online-Käuferin (18 %) Computersoftware in ihren virtuellen Einkaufswagen.

In der Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen lag der Südwesten beim Internet-Shopping mit einer Quote von 97 % EU-weit an der Spitze. Aber auch bei den »Silver-Surfern« in Baden-Württemberg war das Internet-Shopping angesagt. Gut zwei Drittel (67 %) der Internetnutzerinnen und -nutzer im Alter von 65 bis 74 Jahren kauften hierzulande online und lagen damit im EU-Vergleich hinter Dänemark (72 %) auf dem zweiten Rang. Während in allen Mitgliedstaaten das Interesse am Online-Shopping bei der älteren Generation (65-74 Jahre) geringer ausgeprägt war als bei der jungen (16-24 Jahre), unterscheidet sich das Ausmaß dieser Differenz erheblich. So reichte der Abstand zwischen »Silver-Surfern« und der Altersgruppe der 16- bis 24-Jährigen von nur 17 Prozentpunkten in Baden-Württemberg bis zu 56 Prozentpunkten in Kroatien.

1 Mehrfachnennungen möglich.

Tabelle 1
Einkaufen im Internet in den Mitgliedstaaten der EU-27 und ausgewählten Ländern 2019
LandAnteil der Internetkäufer an den Internetnutzern insgesamt
%

Datenquelle: Eurostat

Dänemark86
Baden-Württemberg85
Schweden84
Niederlande84
Deutschland84
Frankreich77
Finnland77
Estland75
Luxemburg75
Tschechien73
Irland73
Belgien72
Österreich71
Slowakei71
EU-2768
Malta67
Polen66
Slowenien66
Spanien64
Litauen59
Ungarn59
Kroatien57
Lettland54
Griechenland51
Portugal51
Italien49
Zypern45
Bulgarien31
Rumänien29
nachrichtlich:
Vereinigtes Königreich91
Schweiz83
Schaubild 1: Einkaufen im Internet in den Mitgliedstaaten der EU-27 und ausgewählten Ländern 2019
Schaubild 1: Einkaufen im Internet in den Mitgliedstaaten der EU-27 und ausgewählten Ländern 2019
Tabelle 2
Einkaufen im Internet nach ausgewählten Waren und Dienstleistungen in den Mitgliedstaaten der EU-27 und ausgewählten Ländern 2019
LandAnteil der Personen, die im letzten Jahr Waren oder Dienstleistungen2) für den privaten Gebrauch über das Internet bestellt haben
Kleidung, SportartikelReisen und UrlaubsunterkünfteGebrauchsgüter1)Bücher, Zeitschriften,
Zeitungen (einschl. digitaler Produkte)
Computersoftware incl. -spiele/Videospiele (auch Upgrades)
 %

1) Z.B. Fahrzeuge, Waschmaschinen, Spülmaschinen, Mikrowellengeräte, Möbel, Geschirr, Stoffe, Bastelmaterial, Spielzeug, Gartenbedarf, Pflanzen, Tierbedarf.

2) Mehrfachnennungen möglich.

Datenquellen: Eurostat, Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in privaten Haushalten.

EU-276352433423
Baden-Württemberg7251554431
Belgien5543292720
Bulgarien762435103
Dänemark6974594334
Deutschland 6953544632
Estland5070463324
Finnland6265243935
Frankreich6159402920
Griechenland624223176
Irland7273383620
Italien4439392812
Kroatien541037106
Lettland48264195
Litauen5745441612
Luxemburg5965414320
Malta7164323526
Niederlande7471514936
Österreich6463374130
Polen692039219
Portugal6155362615
Rumänien731423114
Schweden7172384729
Slowakei683840207
Slowenien4342371312
Spanien5664423224
Tschechien7157492719
Ungarn5436342410
Zypern666217108
nachrichtlich:
Vereinigtes Königreich7465604832
Schweiz6980444944
Tabelle 3
Einkaufen im Internet nach Altersgruppen in den Mitgliedstaaten der EU-27 und ausgewählten Ländern 2019
LandInsgesamtdarunter im Alter von ……. Jahren
16 bis unter 2525 bis unter 3535 bis unter 4545 bis unter 5555 bis unter 6565 bis unter 75
Anteil der Personen, die im letzten Jahr Waren oder Dienstleistungen für den privaten Gebrauch über das Internet bestellt haben an den Internetnutzern der jeweiligen Altersgruppe in %
EU-2768758174675753
Dänemark86919192888272
Baden-Württemberg85849796857467
Deutschland 84849693867664
Niederlande84929589877764
Schweden84869293897562
Finnland77859090816939
Frankreich77858882766959
Estland75899386715338
Luxemburg75738680776254
Irland73828481735545
Tschechien73838979745543
Belgien72828380726048
Österreich71818279695344
Slowakei71848376665039
Malta67867975613835
Polen66758372594133
Slowenien66787974634937
Spanien64728273624829
Litauen59698069503624
Ungarn59627469574330
Kroatien57837657463627
Lettland54667364483219
Griechenland51606058483520
Portugal51647261432820
Italien49566056463728
Zypern45525651372420
Bulgarien3139443325169
Rumänien2936423226168