:: 284/2022

Pressemitteilung 284/2022

Stuttgart,

Zum Weltmännertag: Nur jeder fünfte junge Mann lebt mit Partnerin

Doppelt so hoher Anteil unter Frauen

Deutlich mehr junge Männer als junge Frauen lebten 2021 noch bei den Eltern (45 % zu 33 %). Außerdem war unter den 20 bis unter 30-Jährigen der Anteil der Alleinstehenden bei den Männern deutlich höher als bei den Frauen (33 % zu 28 %). Junge Frauen gehen hingegen häufiger eine Partnerschaft ein (40 % zu 21 %). Frauen im Alter von 20 bis unter 30 Jahren lebten damit fast doppelt so häufig mit einem Partner zusammen als gleichaltrige Männer. Dieser Unterschied erklärt sich auch dadurch, dass Männer in Partnerschaften im Durchschnitt drei Jahre älter sind als ihre Partnerinnen, teilt das Statistische Landesamt auf Basis von Erstergebnissen des Mikrozensus 2021 zum Weltmännertag am 3. November mit.

Allerdings bleibt der Anteil der Männer in Partnerschaft auch in höheren Altersgruppen unterhalb des Anteils der Frauen. Den höchsten Anteil in Partnerschaft erreichen Frauen im Alter von 40 bis 50 Jahren mit knapp 87 %, Männer dieses Alters leben zu rund 75 % mit einer Partnerin. Erst ab dem Alter von 60 bis unter 70 Jahren lebt ein größerer Anteil der Männer als Frauen in Partnerschaft (79 % zu 72 %).

Mit fortschreitendem Alter steigt der Anteil alleinstehender Frauen

Ab dem 60. Lebensjahr erhöht sich der Anteil alleinstehender Frauen deutlich und erreicht bei den über 70-Jährigen sogar über 50 %. Männer dieser Altersgruppe sind mit gut 22 % nur verhältnismäßig selten alleinstehend. Diese Differenz erklärt sich auch aus der höheren Lebenserwartung der Frauen (84 zu 80 Jahren) und wird noch durch den bereits erwähnten Altersunterschied von drei Jahren verstärkt.

Tabelle 1
Bevölkerung in Baden-Württemberg 2021 nach Alter, Geschlecht und Lebensform
Geschlecht/
Alter (von… bis unter… Jahren)
Insge­samtBei Eltern lebend1)Mit Partner/-in lebend2)Allein­stehend3)Anteil
Bei Eltern lebend1)Mit Partner/​-in lebend2)Allein­stehend3)
1.000%

1) Personen, die mit mindestens einem Elternteil im Haushalt leben und selbst keine Partner/-in und Kinder haben.

2) Betrachtet werden gemischtgeschlechtliche und zusammenlebende Paare (verheiratete und unverheiratete Paare).

3) Personen ohne (Ehe-) Lebenspartner/-in und ohne Kinder im Haushalt.

Datenquelle: Mikrozensus Erstergebnis 2021 – Bevölkerung in Familien/Lebensformen in Hauptwohnsitzhaushalten

Männlich5.4441.5022.8581.08427,652,519,9
darunter
20–3070732015123645,221,433,4
30–40752664782088,763,527,7
40–50671285021414,274,821,0
50–60863206531912,375,622,1
60–70662/525134/79,220,3
70 und älter707/549158/77,622,4
Weiblich5.5131.2823.0601.17023,355,521,2
darunter
20–3064821225717932,739,727,6
30–40706305721034,381,114,6
40–5066614578742,186,711,2
50–60862(9,0)702151(1,1)81,417,5
60–70694/500190/72,127,4
70 und älter907/447459/49,350,6
Schaubild 1: Anteil der Alleinstehenden in Baden-Württemberg 2021 nach Alter und Geschlecht
Schaubild 1: Anteil der Alleinstehenden in Baden-Württemberg 2021 nach Alter und Geschlecht
Schaubild 2: Anteil der Männer und Frauen in Paargemeinschaften in Baden-Württemberg 2021 nach Alter und Geschlecht
Schaubild 2: Anteil der Männer und Frauen in Paargemeinschaften in Baden-Württemberg 2021 nach Alter und Geschlecht
Tabelle 2
Bevölkerung in Baden-Württemberg 2021 nach Alter, Geschlecht und Lebensform
Lebensform/​Alter (von … bis unter … Jahren)Insge­samtMänn­lichWeib­lichAnteil
Männ­lichWeib­lich
1.000%

1) Personen ohne (Ehe-)Lebenspartner/-in und ohne Kinder im Haushalt.

2) Betrachtet werden gemischtgeschlechtliche und zusammenlebende Paare (verheiratete und unverheiratete Paare)

Datenquelle: Mikrozensus Erstergebnis 2021 – Bevölkerung in Familien/Lebensformen in Hauptwohnsitzhaushalten.

Alleinstehende1)2.2541.0841.17048,151,9
darunter
20–25181988354,145,9
25–302341389659,140,9
30–351871236465,834,2
35–40125863968,631,4
40–45110743667,532,5
45–50105673963,336,7
50–55162956758,741,3
55–60180968453,246,8
60–65179819845,354,7
65–70146539236,563,5
70–751474410330,169,9
75–80133379627,772,3
80–851753813622,078,0
85 und älter1633912423,876,2
mit Partner/-in lebend2)5.9182.8583.06048,351,7
darunter
20–2595306531,468,6
25–3031412119238,761,3
30–3550923327745,754,3
35–4054024529645,354,7
40–4554425229346,253,8
45–5053525028546,753,3
50–5566331434947,452,6
55–6069133935349,051,0
60–6557329228151,049,0
65–7045223321951,548,5
70–7536919317652,447,6
75–8027214712554,046,0
80–8524013510556,443,6
85 und älter115734263,636,4