:: 148/2020

Pressemitteilung 148/2020

Stuttgart,

Klimaschutzinvestitionen erreichen 2018 neuen Höchstwert

Betriebe in Baden-Württemberg verzeichnen im Vergleich zum Vorjahr ein Investitionsplus von 44 %

Die baden-württembergischen Betriebe des Produzierenden Gewerbes1 haben nach vorläufigen Ergebnissen2 im Jahr 2018 insgesamt 423 Millionen (Mill.) Euro in Maßnahmen für den Klimaschutz investiert. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes befinden sich die Klimaschutzinvestitionen somit auf einem neuen Höchststand. Im Vergleich zum Vorjahr war in dem politisch wichtigen Bereich des Klimaschutzes ein deutliches Plus von 128 Mill. Euro (44 %) zu verzeichnen. Mit diesem Anstieg stellen die Klimaschutzinvestitionen wieder das stärkste Investitionsfeld innerhalb der Umweltschutzinvestitionen. Wie das Statistische Landesamt weiter mitteilt, stiegen die Gesamtinvestitionen im Bereich Umweltschutz auf 1,2 Milliarden Euro und verzeichneten hiermit einen Zuwachs von 270 Mill. Euro. Mit 47 % ist fast die Hälfte dieses Zuwachses auf Mehrinvestitionen im Bereich Klimaschutz zurückzuführen. Neben der Entwicklung im Klimaschutz war in dem klassischen Umweltbereich der Abfallwirtschaft mit einem Plus von 129 Mill. Euro (68 %) ein ähnlicher Trend zu erkennen.

1 Ohne Baugewerbe.

2 Die endgültigen Ergebnisse werden voraussichtlich Ende Juli veröffentlicht.

Schaubild 1: Umweltschutzinvestitionen im Produzierenden Gewerbe in Baden-Württemberg 2017 und 2018 nach Umweltbereichen
Schaubild 1: Umweltschutzinvestitionen im Produzierenden Gewerbe in Baden-Württemberg 2017 und 2018 nach Umweltbereichen
Tabelle 1
Umweltschutzinvestitionen im Produzierenden Gewerbe in Baden-Württemberg 2017 und 2018 nach Umweltbereichen*)
Umweltschutzinvestitionen201720181)Veränderung 2018 gegenüber 2017
1.000 Euro%

*) Produzierendes Gewerbe ohne Baugewerbe.

1) Vorläufige Ergebnisse.

2) Lärm- und Erschütterungsschutz, Luftreinhaltung, Arten- und Landschaftsschutz sowie Schutz und Sanierung von Boden, Grund- und Oberflächenwasser.

Datenquelle: Erhebung der Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz.

Insgesamt973.9681.243.914+27,7
darunter
Abwasserwirtschaft349.924375.326+7,3
Abfallwirtschaft190.412319.197+67,6
Klimaschutz294.412422.690+43,6
Sonstige2)139.220126.702−9,0