:: 95/2021

Pressemitteilung 95/2021

Stuttgart,

Straßenverkehrsunfälle 2020 stark rückläufig

Dennoch mehr verunglückte Fahrrad- und Pedelecnutzende in Baden-Württemberg

Die Zahl der polizeilich erfassten Straßenverkehrsunfälle in Baden-Württemberg ging mit der Corona-Pandemie 2020 stark zurück. Nach Ergebnissen der Straßenverkehrsunfallstatistik des Statistischen Landesamtes kam es zu insgesamt 32 204 Unfällen mit Personenschaden und damit zu 11,3 % weniger Unfällen als im Vorjahr (−4 109 Unfälle).

Ein Großteil des Rückgangs entfiel auf die Gruppe der Pkw-Nutzerinnen und -nutzer. Diese auch sonst zahlenmäßig stark vertretene Verkehrsbeteiligungsart verzeichnete 2020 insgesamt 18 884 Verunglückte und damit 6 884 Verunglückte weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (−26,7 %).

Gegenläufig dazu stieg die Zahl der Unfallopfer bei den Fahrrad- und Pedelecnutzenden. Bei den Pedelecnutzenden kam es zu einem Anstieg von 42,4 % auf 2 701 Verunglückte (+804 Personen). Deutlich moderater fiel der Zuwachs dagegen bei den Nutzerinnen und Nutzern von Fahrrädern ohne Elektromotor aus: Hier kamen insgesamt 8 357 Personen zu Schaden und damit +4,4 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum (+353 Personen).

Die meisten verunglückten Fahrradnutzerinnen und -nutzer auf regionaler Ebene verzeichnete erneut der Stadtkreis Freiburg im Breisgau. Dort wurden 656 fahrradfahrende Personen (mit oder ohne Elektromotor) verletzt bzw. getötet. Trotz der hohen Zahl waren dies 21 Personen weniger als noch im Vorjahr. Auf den Stadtkreis Freiburg im Breisgau folgten der Ortenaukreis mit 599 Verunglückten (+53 Personen) sowie der Stadtkreis Stuttgart mit 577 Verunglückten. Letzterer verzeichnete gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 111 verunglückten Fahrradnutzenden und damit die stärkste Zunahme unter den Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs.

‫‬‬‬‬‬‬‬‬‬

Schaubild 1: Verunglückte bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg 2016 bis 2020 nach ausgewählten Arten der Verkehrsbeteiligung
Schaubild 1: Verunglückte bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg 2016 bis 2020 nach ausgewählten Arten der Verkehrsbeteiligung
Tabelle 1
Verunglückte bei Straßenverkehrsunfällen in Baden-Württemberg 2016 bis 2020 nach ausgewählten Arten der Verkehrsbeteiligung
Art der Verkehrs­beteiligungAnzahl verunglückter PersonenVerän­derungs­rate 2020 ggü. Vor­jahres­zeitraum
20162017201820192020%

1) ohne Elektromotor.

2) mit Versicherungs- oder mit amtlichem Kennzeichen.

Datenquelle: Straßenverkehrsunfallstatistik.

Pkw28.03027.14626.14425.76818.884−26,7
Fahrräder1)7.9397.8088.4988.0048.357+4,4
Pedelecs7741.0051.4861.8972.701+42,4
Krafträder2)6.1946.2996.6855.9025.508−6,7
Fußgänger3.4963.3763.3923.3742.610−22,6
Güterkraftfahrzeuge1.0811.0801.1091.067824−22,8
Busse423556726646450−30,3
Schaubild 2: Bei Straßenverkehrsunfällen verunglückte Fahrradfahrende in Baden-Württemberg 2020 nach Stadt- und Landkreisen
Schaubild 2: Bei Straßenverkehrsunfällen verunglückte Fahrradfahrende in Baden-Württemberg 2020 nach Stadt- und Landkreisen
Tabelle 2
Bei Straßenverkehrsunfällen verunglückte Fahrradfahrende in Baden-Württemberg 2020 nach Stadt- und Landkreisen
AGSStadt-/LandkreisFahrrad ohne Elektro­antriebPedelecFahrrad insge­samt
Anzahl

Quelle: Straßenverkehrsunfallstatistik

126Hohenlohekreis (LKR)281846
225Neckar-Odenwald-Kreis (LKR)331750
237Freudenstadt (LKR)332356
211Baden-Baden (SKR)481563
235Calw (LKR)452368
325Rottweil (LKR)402969
231Pforzheim (SKR)482472
417Zollernalbkreis (LKR)592988
437Sigmaringen (LKR)632992
128Main-Tauber-Kreis (LKR)6637103
327Tuttlingen (LKR)6439103
236Enzkreis (LKR)7139110
135Heidenheim (LKR)8040120
337Waldshut (LKR)9235127
425Alb-Donau-Kreis (LKR)9740137
121Heilbronn (SKR)12121142
127Schwäbisch Hall (LKR)10342145
326Schwarzwald-Baar-Kreis (LKR)10350153
316Emmendingen (LKR)13235167
117Göppingen (LKR)11949168
421Ulm (LKR)13939178
125Heilbronn (LKR)12953182
426Biberach (LKR)13162193
216Rastatt (LKR)19044234
336Lörrach (LKR)20967276
416Tübingen (LKR)19983282
136Ostalbkreis (LKR)19789286
222Mannheim (SKR)25433287
415Reutlingen (LKR)187102289
315Breisgau-Hochschwarzwald (LKR)22884312
221Heidelberg (SKR)28934323
115Böblingen (LKR)22698324
436Ravensburg (LKR)256107363
215Karlsruhe (LKR)30366369
119Rems-Murr-Kreis (LKR)28796383
226Rhein-Neckar-Kreis (LKR)35860418
118Ludwigsburg (LKR)303124427
435Bodenseekreis (LKR)295160455
116Esslingen (LKR)358123481
335Konstanz (LKR)420121541
212Karlsruhe (SKR)48757544
111Stuttgart (SKR)429148577
317Ortenaukreis (LKR)460139599
311Freiburg im Breisgau (SKR)57878656