:: 76/2022

Pressemitteilung 76/2022

Stuttgart,

7 von 10 Kindern in Baden-Württemberg leben mit Geschwistern im Haushalt

Knapp die Hälfte der Kinder lebt mit nur einem Geschwisterkind zusammen

71,3 % der Kinder hatten 2021 mindestens ein weiteres Geschwisterkind. In absoluten Zahlen waren dies knapp unter 2 Millionen (Mill.) Kinder der insgesamt 2,8 Mill. Kinder in Baden-Württemberg. Dies stellt das Statistische Landesamt anlässlich des Tages der Geschwister am 10. April auf Basis der Erstergebnisse des Mikrozensus 2021 fest.

44,8 % der Kinder lebten mit nur einem weiteren Geschwisterkind zusammen. Knapp jedes fünfte Kind (18,8 %) hatte 2 weitere Geschwisterkinder. Nur 5,2 % lebten mit 3 weiteren Geschwistern zusammen, während 2,4 % entweder 4 oder mehr Geschwister hatten. Bei 28,7 % der Kinder in Baden-Württemberg lebte kein weiteres Kind im Haushalt.

Schaubild 1: Kinder in Baden-Württemberg 2021 nach Geschwisterzahl
Schaubild 1: Kinder in Baden-Württemberg 2021 nach Geschwisterzahl
Tabelle 1
Kinder in Baden-Württemberg 2021 nach Geschwisterzahl
Anzahl1.000%

Datenquelle: Mikrozensus Erstergebnis 2021 - Bevölkerung in Familien/Lebensformen in Hauptwohnsitzhaushalten [MZ]

Insgesamt2.799100,0
ohne Geschwister80428,7
mit Geschwistern1.99571,3
1 Geschwisterkind1.25544,8
2 Geschwisterkindern52618,8
3 Geschwisterkindern1465,2
4 Geschwisterkindern und mehr682,4