:: 258/2022

Pressemitteilung 258/2022

Stuttgart,

Bevölkerung mit Migrationshintergrund: Rund ein Drittel spricht zu Hause ausschließlich Deutsch

Die Hälfte spricht neben Deutsch eine weitere Sprache

Der überwiegende Teil der Bevölkerung mit Migrationshintergrund nutzt in seinem häuslichen Umfeld zumindest teilweise auch die deutsche Sprache (über 80 %). Dies stellt das Statistische Landesamt Baden-Württemberg auf Basis von Erstergebnissen des Mikrozensus 2021 fest.

Die Nutzung der deutschen Sprache erfolgt in unterschiedlicher Intensität. Rund ein Drittel dieser Bevölkerungsgruppe spricht zu Hause ausschließlich Deutsch. Der Anteil der Personen, der neben einer anderen Sprache vorwiegend die deutsche Sprache nutzt, beträgt 28 %.

Bei gut 22 % der Bevölkerung mit Migrationshintergrund wird vorwiegend eine andere Sprache gesprochen. Deutsch spielt in der häuslichen Kommunikation eine untergeordnete Rolle. Hier dominieren die türkische, russische und italienische Sprache mit einem Anteil von gut 13 %, fast 11 % bzw. knapp 6 %. Jede sechste Person in Baden-Württemberg mit Migrationshintergrund spricht in seinem häuslichen Umfeld kein Deutsch. Auch bei dieser Gruppe wird mit einem Anteil von rund 11 % am häufigsten Türkisch gesprochen. Es folgen Rumänisch (rund 9 %) und Russisch (gut 8 %).

Schaubild 1: Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg 2021 nach zu Hause gesprochener Sprache
Schaubild 1: Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg 2021 nach zu Hause gesprochener Sprache
Tabelle 1
Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg 2021 nach zu Hause gesprochener Sprache
zu Hause gesprochene Sprache1.000%

Datenquelle: Mikrozensus Erstergebnis 2021 - Bevölkerung in Hauptwohnsitzhaushalten

Falls Personen keine Angaben gemacht haben, wurden sie der »Insgesamt«-Kategorie zugewiesen.

Insgesamt3.933100
nur Deutsch1.27832,5
Deutsch und mindestens eine weitere Sprache1.97350,2
vorwiegend Deutsch55228,0
vorwiegend andere Sprache 1.42222,2
kein Deutsch, andere vorwiegend gesprochene Sprache68317,4
Tabelle 2
Bevölkerung mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg 2021 nach zu Hause gesprochener Sprache
zu Hause gesprochene Sprache1.000%

Datenquelle: Mikrozensus Erstergebnis 2021 - Bevölkerung in Hauptwohnsitzhaushalten

Falls Personen keine Angaben gemacht haben, wurden sie der »Insgesamt«-Kategorie zugewiesen.

Deutsch und mindestens eine weitere Sprache1.973100
davon vorwiegend 
Deutsch55228,0
Türkisch26413,4
Russisch21410,8
Italienisch1145,8
Arabisch773,9
Kroatisch783,9
Albanisch753,8
Rumänisch693,5
Polnisch673,4
Englisch572,9
Griechisch532,7
Kurdisch341,7
Serbisch341,7
Bosnisch301,5
Spanisch251,2
Französisch241,2
Ungarisch221,1
Persisch211,0
Portugiesisch201,0
Bulgarisch130,7
eine andere in Asien gesprochene Sprache381,9
eine andere in Europa gesprochene Sprache211,0
eine andere in Afrika gesprochene Sprache170,9
sonstige Sprachen552,8
Kein Deutsch, andere gesprochene Sprache683100
davon vorwiegend 
Türkisch7711,3
Rumänisch639,2
Russisch578,3
Italienisch477,0
Kroatisch466,8
Arabisch446,5
Englisch345,0
Polnisch334,9
Albanisch324,7
Griechisch284,1
Ungarisch284,1
Kurdisch223,3
Bosnisch142,0
Spanisch131,9
Serbisch131,8
eine andere in Asien gesprochene Sprache314,5
eine andere in Afrika gesprochene Sprache131,9
sonstige Sprachen8612,6