:: 299/2022

Pressemitteilung 299/2022

Stuttgart,

Im September 2022 mehr Wohnungsgenehmigungen in Baden-Württemberg

Zahl der Baugenehmigungen in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 rückläufig

Im September 2022 wurden nach den Ergebnissen der Bautätigkeitsstatistik des Statistischen Landesamtes in Baden-Württemberg 3 631 Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden zum Bau freigegeben. Damit wurden mehr Wohnungen genehmigt als im entsprechenden Vorjahresmonat (+5 %). Der größte Anteil entfiel mit 3 099 Wohnungen auf neu zu errichtende Gebäude, insbesondere Mehrfamilienhäuser mit mindestens drei Wohnungen.

Die Zahl der erteilten Baufreigaben bei Neubauwohnungen für die Monate Januar bis September 2022 lagen allerdings mit 32 532 (-9 %) deutlich unter dem Wert des vergleichbaren Vorjahreszeitraums.

Von den genehmigten Neubauwohnungen von Januar bis September 2022 waren

  • 7 037 Einfamilienhäuser mit einer Wohnung (-14 %)
  • 4 742 Wohnungen in Zweifamilienhäusern (+4 %)
  • 19 103 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit drei oder mehr Wohnungen (-10 %)
  • 851 Wohnungen in Wohnheimen (+16 %)

Weiterhin wurden von Januar bis September 799 Wohnungen in Nichtwohngebäuden zum Bau freigegeben. Hinzu kommen 4 744 (-16 %) genehmigungspflichtige Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden, aufgrund von Umbau-, Ausbau- oder Erweiterungsmaßnahmen.

Insgesamt addierten sich die Baugenehmigungen von Januar bis September 2022 auf 37 276 Wohnungen, 10 % weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.‫‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬‬

Tabelle 1
Genehmigte Wohnungen in Baden-Württemberg 2022 und 2021 nach Gebäudearten
Gebäudeart Genehmigte Wohnungen
SeptemberVer­ände­rung gegen­über Vor­jahres­monatJanuar bis SeptemberVer­ände­rung gegen­über Vor­jahres­zeitraum
20222021
Anzahl%Anzahl%

Datenquelle: Bautätigkeitsstatistik.

Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden
(alle Baumaßnahmen)
3.631+537.27641.359−10
In neu zu errichtenden Gebäuden3.099+732.53235.706−9
davon
in Wohngebäuden2.996+931.73334.644−8
mit 1 Wohnung719−17.0378.209−14
mit 2 Wohnungen384−104.7424.572+4
mit 3 oder mehr Wohnungen1.866+2219.10321.128−10
in Wohnheimen27−53851735+16
darunter
Eigentumswohnungen1.431+2813.24413.098+1
in Nichtwohngebäuden103−317991.062−25
Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden532−54.7445.653−16